Beta

Resident Evil: Extinction

Kaufen

Erhältlich ab dem 21.01.2016

Leihen

Resident Evil: Extinction

Kaufen

Erhältlich ab dem 21.01.2016

Leihen

Inhalt:

Trotz der Quarantäne der Stadt Raccoon City konnte Umbrella Corporation die Verbreitung des T-Virus nicht verhindern. In wenigen Wochen haben sich in ganz Amerika die Menschen mit dem T-Virus infiziert und kurze Zeit später die ganze Welt. Dieser Virus löscht jegliche Art von Lebewesen aus, denn es verwandelt die Menschen zu umherwandelnde Untote. Somit ist ein großer Teil auf der Erde zu karges Ödland geworden. Nur vereinzelte Menschen konnten sich verstecken und haben per Funk versucht mit anderen Überlebenden in Kontakt zu treten, damit sie Hilfe und Proviant bekommen können. Währenddessen hat Alice (Milla Jovovich) es aus der verseuchten Stadt Raccoon City geschafft und herausgefunden, dass Umbrella sie mithilfe von Satelliten überwacht hat. Aus diesem Grund hat sie sich von ihren Gefährten getrennt, um sie zu schützen. Seitdem her irrt sie allein mit einem Motorrad durch das verwüstete Land. Allmählich entwickelte Alice starke telekinetische Fähigkeiten, aber sie muss noch lernen, sie richtig zu kontrollieren. Zwischenzeitig erwacht eine Frau, die genauso wie Alice aussieht, in einer Villa, die exakt dieselbe Gestaltung hat wie die Villa über dem Labor "Hive" bei Raccoon City. Wie es sich dann herausstellt, ist diese Frau ein Klon von Alice. Sie wurde unter der Aufsicht von Dr. Isaacs (Iain Glen) erschaffen. Der Klon soll eine lebende Superwaffe sein. Aber was hat der Doctor mit ihr vor?

Darsteller:

Ali Larter, Ashanti, Christopher Egan, Iain Glen, Mike Epps, Milla Jovovich, Oded Fehr, Spencer Locke

Genre:

Horror, Action, Sci-Fi

Altersfreigabe:

FSK18

Länge:

90 Min.

Regie:

Russell Mulcahy

Produzent:

Bernd Eichinger

Jahr:

2007

Resident Evil: Extinction