Beta

Star Wars: Die letzten Jedi

Disneys Highlight startet am 14. Dezember in den Kinos

Was die Handlung von Star Wars: Die letzten Jedi angeht, hüllt sich Disney noch in Schweigen. Die Spekulationen von Filmkritikern überschlagen sich jedoch. Demnach soll nach dem Aufeinandertreffen von Rey und Luke Skywalker ihr weiteres Schicksal im Zentrum stehen. Skywalker ist ja der letzte noch lebende Jedi und muss neue Schützlinge ausbilden. Wo kommt Rey wirklich her? Und warum hat sie so eine starke Verbindung zur Macht? Bis zu den Antworten müssen Fans sich noch eine Weile gedulden: Star Wars: Die letzten Jedi startet am 14. Dezember in den deutschen Kinos.

 

Neben Avengers: Infinity War (Kinostart: 26. April 2018) wurden auf Disneys größter Fan-Messe "D23 Expo" in Anaheim, Kalifornien auch mehr Informationen zu den nächsten Disney-Live-Action-Filmen mitgeteilt. Nach dem großen Erfolg von Die Schöne und das Biest können Fans sich auf folgende Projekte freuen:

 

  • Mulan, unter der Regie von Niki Caro.
  • Aladdin, unter der Regie von Guy Ritchie, mit Will Smith als Dschinni.
  • Dumbo unter der Regie von Tim Burton, der per Videobotschaft vom Set in England grüßte. Zum Cast gehören Colin Farrell, Danny DeVito, Michael Keaton und Eva Green. Dumbo wird in den USA am 29. März 2019 in die Kinos kommen.
  • The Lion King unter der Regie von Jon Favreau, der schon die Live-Action-Verfilmung von The Jungle Book zum Erfolg geführt hat und den Fans einen ersten Eindruck der computeranimierten Welt präsentierte. Der könig der löwen startet in Deutschland am 18. Juli 2019.

 

Wer sich die Zeit bis zum Kinostart von Star Wars – Die letzten Jedi am 14. Dezember versüßen will, kann hier einen ersten Trailer sehen:

 

Bildnachweis © Disney. All Rights Reserved.

Trailer © Disney. All Rights Reserved.

Star Wars: Die letzten Jedi