Beta

Neuer Trailer zu "Alien: Covenant"

Ridley Scott eröffnet ein neues Kapitel

Am 18. Mai 2017 geht die legendäre Alien-Reihe mit „Alien: Covenant“ in die nächste Runde. Der „Prometheus – Dunkle Zeichen“-Regisseur Ridley Scott eröffnet ein neues Kapitel mit „Alien: Covenant“ im Alien-Universum. In dem neuen deutschen Trailer könnt ihr bei uns weitere Eindrücke von der spannenden Fortsetzung des Kult-Franchise gewinnen.

Mit „Alien: Covenant“ erweitert der renommierte Filmregisseur Ridley Scott sein Alien-Franchsie um einen weiteren Teil. Dieser Sci-Fi-Film wird als der zweite in der Prequel-Trilogie von „Alien“ eingeordnet. Das ganze Alien-Universum hat mit „Prometheus“ angefangen. Somit spielt „Alien: Covenant“ zeitlich nach „Prometheus“. Für sein neuestes Kapitel hat er die Hollywood-Größen Katherine Waterston und Michael Fassbinder gewinnen, wie auch James Franco. Auch wieder mit an Board ist „Prometheus“-Star Noomi Rapace – sie soll zumindest kurz als Dr. Elizabeth Shaw zurückkehren.

Das Kolonieschiffs „Covenant“ ist auf Entdeckungstour von neuen Planeten. Dabei ist es auf einen  scheinbar paradiesischen Planeten gelandet, wo vorher die Prometheus-Expedition stattgefunden hat. Die Crew inklusive der Terraforming-Spezialistin Daniels (Katherine Waterston) denkt, dass sie ein unerforschtes Land gefunden hätten. Aber es dauert nicht lange, bis sie feststellen müssen, dass noch eine andere Lebensform haust. Jedoch scheinst sie noch dunkler und gefährlicher zu sein als was sie vermutet hätten. Kurze Zeit später treffen sie auf den synthetischen David (Michael Fassbender), der der letzte Überlebende der gescheiterten Prometheus-Expedition ist. Von ihm erfahren sie, wie aggressiv die Spezies ist. Denn sie hat fast die komplette Besatzung zuvor ausgelöscht. Der nächste Gedanke der Convenant-Crew ist nur noch schnellstmöglich von dem gefährlichen Planeten zu fliehen.


Bildernachweis
Bilder © Fox Deutschland
Trailer © Fox Deutschland

 

Neuer Trailer zu "Alien: Covenant"