Beta

Kinofilm Mord im Orient-Express

Remake des Krimis von 1974 versammelt Staraufgebot vor der Kamera

Agatha Christies Bestseller Mord im Orientexpress wurde schon einmal verfilmt – 1974 von Sidney Lumet. Mit von der prominenten Darstellerpartie waren unter anderem Albert Finney, Lauren Bacall, Martin Balsam, Ingrid Bergman, Anthony Perkins, Sean Connery und Jacqueline Bisset. 2017 verfilmt Kenneth Branagh (Regisseur von Thor, Jack Ryan und Cinderella) den Kriminalroman erneut – und versammelt wiederum eine Anzahl an Superstars vor der Linse, die dem Original-Cast auf jeden Fall das Wasser reichen können.

 

Unter anderem sind nämlich Johnny Depp, Judi Dench, Michelle Pfeiffer, Penélope Cruz und Willem Defoe mit dabei. Auch Star-Wars VII-Hauptdarstellerin Daisy Ridley hat eine Rolle ergattert und Die Schöne und das Biest-Sidekick Josh Gad (er spielt Gastons Handlanger Dufour) darf sich ebenfalls über eine Besetzung im All-Star-Cast von Branagh freuen.

 

Im Rahmen der Alien: Covenant-Premierenfeier in London zeigte 20th Century Fox einige bereits abgedrehte und fertige Filmszenen. Die versprechen einen leicht düsteren, sehr unterhaltsamen und vor allem handwerklich top gemachten Film. Die ersten Bilder zeigen aufwändige Kostüme, pittoreske Landschaften – und den außergewöhnlichsten Schnauzer der Filmgeschichte, schön drapiert auf dem Regisseur, Branagh, selbst. Der spielt auch eine Rolle im Film. Der Ire ist nämlich nicht nur ein talentierter Inszenator, sondern wird auch selbst gern für skurrile Rollen besetzt. Wie etwa damals, als er den exzentrischen Professor Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens verkörperte oder Leinwandwandlegende Laurence Olivier in My Week with Marilyn.

 

Das Allroundtalent bewies also schon vor und hinter der Kamera, was in ihm steckt. Die ersten Bilder seines neuesten Projekts machen auf jeden Fall Lust auf mehr – bis zum 9.November 2017 müssen wir uns jedoch noch gedulden. Erst da startet die Neuverfilmung des Agatha Christie-Romans in den deutschen Kinos.

 

© 20th Century Fox. All Rights Reserved.

Bildergalerie