Beta

Golden Globes: La La Land räumt ab

Alle Gewinner auf einen Blick

In der Nacht von Sonntag auf Montag (09.01.2017) wurden in Los Angeles wieder die Golden Globes verliehen. Die Preisträger werden von Vertretern der ausländischen Presse gewählt und gelten als Vorboten der Oscargewinner. Wie zu erwarten hat der Film "La La Land" mit Ryan Gosling und Emma Stone ordentlich abgeräumt - insgesamt sieben Mal wurde der Film ausgezeichnet. Der deutsche Beitrag "Toni Erdmann" ging leider leer aus, in der Sparte "bester nicht-englischsprachiger Film" gewann der französische Film "Elle". Die Preisträger in der Kategorie Film im Überblick: Bestes Filmdrama: "Moonlight" Beste Komödie/Musical: "La La Land" Bester Schauspieler in einem Filmdrama: Casey Affleck ("Manchester By The Sea") Beste Schauspielerin in einem Filmdrama: Isabelle Huppert ("Elle") Bester Schauspieler in einer Komödie/Musical: Ryan Gosling ("La La Land") Beste Schauspielerin in einer Komödie/Musical: Emma Stone ("La La Land") Bester Nebendarsteller: Aaron Taylor-Johnson ("Nocturnal Animals") Beste Nebendarstellerin: Viola Davis ("Fences") Beste Regie: Damien Chazelle ("La La Land") Bestes Drehbuch: Damien Chazelle ("La La Land") Beste Filmmusik: Justin Hurwitz ("La La Land") Bester Filmsong: "City of Stars" (''La La Land") Bester Animationsfilm: "Zootopia" Bester nicht englischsprachiger Film: "Elle" Bildnachweis: Bild: (c) StudioCANAL