Beta

Die X-Men-Reihe geht weiter

"Game of Thrones"-Star Sophie Turner bestätigt Teilnahme

Bei den BAFTA Awards am 12. Februar 2017 teilte "Game of Thrones"-Star Sophie Turner den Kollegen von "HeyUGuys" mit, was als nächstes auf ihren Terminplan steht: "Wir sind drauf und dran, den nächsten ‚X-Men' zu drehen. Wir haben gerade die Dreharbeiten zur siebten Staffel von ‚Game Of Thrones' abgeschlossen und ich mache noch ein paar Filme, bevor es mit ‚X-Men' losgeht." Es kursierte schon das Gerücht, dass zu X-Men neue Ableger kommen sollen. So auch "X-Men: The New Mutants" - wie der Titel schon erahnen lässt, werden hier eine Reihe von neuen Mutanten im Zentrum stehen. Parallel dazu wird zu der X-Men-Hauptreihe an einer Fortsetzung gearbeitet. In den vergangen Wochen machten Meldungen die Runde, dass das Sequel zu "X-Men: Apocalypse" den Titel "X-Men: Supernova" haben wird und die Dreharbeiten im Sommer 2017 starten sollen. Nachdem Sophie Turner ihren Einstand als telekinetisch-begabte Jean Grey in "X-Men: Apocalypse" geben hat, bestätigt sie mit dieser Aussage, dass sie auch bei weiteren "X-Men"-Filmen mit von der Partie sein wird. Auch wenn zu diesen Zeitpunkt noch nicht sicher feststeht, dass sie in dem Titel "Supernova" dabei sein wird, stehen die Chancen dafür jedoch gut. Denn bisherigen Meldungen nach wird eine mächtige Telepathin im Mittelpunkt stehen, deren erstaunliche Kräfte sie ins Verderben stürzen und sie zu der finsteren Figur Dark Phoenix machen. Diese Berichte sind zwar noch nicht offiziell von Twentieth Century Fox bestätigt worden, aber der Aussage des "Game of Thrones"-Stars nach zu urteilen, scheint es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Gerüchte verhärten dürften. Ganz nebenbei verriet Sophie Turner noch zusätzlich, dass sie als Sansa Stark auch in der finalen achten Staffel von "Game of Thornes" wieder zu sehen sein wird. Bildernachweis Bilder (C) Fox Deutschland