Beta

John Wick Kapitel 2

Inhalt:

Der Ex-Auftragskiller John Wick (Keanu Reeves) will endlich seinen Ruhestand genießen. Er holt sich sein geliebtes Auto wieder zurück und denkt, dass er nun endlich Zeit für sich hat, weil er sich mit dem Bruder (Peter Stormare) seiner Nemesis Viggo Tarasov (Michael Nyqvist) geeinigt hat. Aber von wegen, seine Ruhe sollte nur von kurzer Dauer sein! Wicks ehemaliger Kollege Santino (Riccardo Scamarcio) klopft eines Tages an seiner Tür und überreicht ihm eine mit Blut besiegelte Münze. John Wick weiß ganz genau, was das jetzt bedeutet: Sein Ruhestand ist nun vorbei! Denn das blutige Geldstück steht für ein Versprechen, was John einst mal abgegeben hat - ein Versprechen von Hilfe als Gegenleistung für einen alten Gefallen. Falls er dem Schwur nicht nachkommt, droht ihm der Tod. Daher bleibt John Wick nichts anderes übrig als der Bitte von Santino nach zu kommen. Dafür reist er nach Rom und soll Santinos Schwester Gianna (Claudia Gerini) helfen in in die Riege der einflussreichsten Gangsterbosse zu kommen. Aber das ist gar nicht so einfach, denn in Rom warten auf ihn die gefährlichsten Killer der Welt, weil er irgendwie auf die Abschussliste gekommen ist. Wick muss wieder mal einige Tricks aus dem Ärmel schütteln, um seine tödlichen Feinde auszuschalten. Bildernachweis Bilder (C) Concorde Filmverleih Videos (C) Concorde Filmverleih

John Wick Kapitel 2