Beta

Jeder stirbt für sich allein

Inhalt:

1940 in Berlin: Unter einem Dach ist das damalige Deutschland beispielhaft abgebildet. Zwischen einem Ex-Richter, einem Kleinkriminellen, einem Denunzianten, einem Blockwart, einem Hitlerjungen und einer Briefträgerin lebt das Arbeiterehepaar Anna (Emma Thompson) und Otto Quangel (Brendan Gleeson). Die beiden müssen einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Ihr einziger Sohn Hans ist im Krieg gefallen. Auf der Suche nach Gerechtigkeit beginnt Otto Quangel Postkarten mit klaren Botschaften zu verfassen und auch zu verteilen. Unter anderem fordert er die Pressefreiheit und ruft zum Widerstand auf. Anna Quangel bleibt die geheime Machenschaft ihres Mannes nicht lange verborgen und sie unterstützt ihn. Auch die Gestapo ist auf die Vorfälle aufmerksam geworden und setzt Kommissar Escherich (Daniel Brühl) auf die Sache an. Sie wollen den Verantwortlichen um jeden Preis finden. Das einst entfremdete Ehepaar findet durch die ungewöhnliche Rebellion wieder zueinander. Bildnachweis: Bilder: X-Verleih

Jeder stirbt für sich allein