antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+
Du bist hier: Home > Serien > BBC > Little Britain >

Staffel 1 Folge 1 - Baden in Bohnen - Little Britain

Social Mode aktiv: Videos werden auf Deiner Facebook Chronik hinzugefügt.
Zuschauer: 192.419
Bewerten:  
2 Bewertungen


Weiterleiten   Zu Facebook   Weiterleiten Zu Twitter
Vicky Pollard ist bekanntlich ein ziemlich dickes Mädchen. Als sie zum Frauenarzt geht, erfährt sie, warum sie in letzter Zeit so zugelegt hat: Sie ist schwanger. Dass man auch durch zügelloses Essen recht rundlich werden kann, dürfte Paul durch den Kopf gehen, als er Marjorie im Supermarkt trifft. Deren Einkaufswagen ist mit Süßigkeiten geradezu vollgestopft. Paul muss sie einfach darauf ansprechen. Kommunikation wird auch von Emily Howard groß geschrieben. Auf der Strandpromenade versucht sie die Leute davon zu überzeugen, dass sie eine echte Lady ist. Ein schweres Stück Arbeit. Dame Sally hat sich ebenfalls viel vorgenommen: Sie schreibt die Bibel ab. Ray McCooney lässt seinen Fernseher reparieren, die ehrgeizige Mutter Sandra Patterson bricht mit ihrem Sohn Ralph in das Büro der Royal Shakespeare Company ein, und ein Pianist muss sein Konzert unterbrechen, weil er vergessen hat, seinen Videorecorder zu programmieren. Schließlich hat der Premierminister ein wichtiges Meeting mit dem Finanzminister. Sein Assistent Sebastian mischt sich ein …
         
Tierisch abgedreht geht es manchmal zu, wenn sich die Untertanen von Königin Elisabeth II. einmal etwas Verrücktes einfallen lassen. So rollt beispielsweise Rollstuhlfahrer Andy in eine Zoohandlung, um eine Schlange käuflich zu erwerben. Was er und sein Kumpel Lou dabei erleben, ist schier unglaublich. Die unbezähmbare Vicky Pollard wurde dagegen selbst zum Tier. Die Leitung der Jugendbesserungsanstalt zitiert sie zu sich, weil sie ein Mädchen gebissen haben soll. Richtig verbissen zeigt sich auch Daffyd Thomas, der in der örtlichen Klinik Llandewi Breffi nach einem Aidstest verlangt. Derweil versucht Hofreporter Peter Andre, Zutritt zur Gartenparty der Queen zu bekommen – obwohl er keine Einladung hat. Für Lou und Andy ist es nicht leicht, in ein Krankenhaus zu gelangen. Dabei wollen sie dort nur jemanden besuchen. Leider ist der Aufzug defekt. Und Lehrer Edward hat seine Schülerin Samantha geheiratet. Jetzt fällt es ihm schwer, Job und Privatleben zu trennen. Währenddessen erhält in der Kelsey Grammar School ein Schüler Karrieretipps von einem Roboter.
         
Vicky Pollard ist tatsächlich Mutter geworden. Klar, dass sie Besuch vom Jugendamt bekommt. Zu ihrem Entsetzen muss die Sozialarbeiterin allerdings feststellen, dass Vicky ihr Baby gegen eine CD der Boygroup Westlife eingetauscht hat. Dass die Mütter Britanniens auch anders können, zeigt Ralphs ehrgeizige Mama Sandra. Sie setzt alles daran, ihren Sohn in einer neuen „Bugsy Malone“-Produktion unterzubringen. Etwas Nettes für die Kleinen sucht auch der Kunde eines Spielzeuggeschäfts. Er verlangt nach einem ausgefallenen „Piraten-Memory-Spiel“. Die beiden Freunde Lou und Andy zeigen einmal mehr, dass sie tatsächlich ein Herz und eine Seele sind. Lou streicht Andys Zimmer rot. Andy will es allerdings blau. Außerdem mag er seinen neuen Stuhl nicht. Derweil verwöhnt Jason Oma mit einer erotischen Fußmassage, und Sebastian macht es sich im Büro des Premierministers mehr als gemütlich.
         
Vicky darf im Pub keinen Alkohol bestellen, weil sie noch nicht volljährig ist. Doch eine solche Missachtung ihrer Grundrechte lässt die resolute Göre nicht einfach auf sich sitzen. Auch Daffyd findet im heimischen Pub nicht die erhoffte Erholung: Eine Gruppe schwuler Trekkies hat sich hier breit gemacht – und Daffyd sieht sich genötigt, mit radikalen Maßnahmen dafür zu sorgen, dass er selbst wieder „der einzige Schwule im Dorf“ ist. Ganz schlimm erwischt es auch einen weltberühmten Olympia-Athleten: Er soll auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung für Leprakranke eine Rede halten. Doch schon auf dem Weg dorthin befallen ihn ernste Zweifel, ob er dieser Aufgabe gewachsen ist …
         
Die seltsamen Auswüchse des britischen Liebeslebens machen diesmal Lou und Andy deutlich. Lou möchte seinem Kumpel Andy seine neue Freundin vorstellen und lädt zu einem Drink im Pub ein. Während Lou für alle Bier holt, schmeißt Andy seinen Rollstuhl um und behauptet, die Frau hätte ihn geschubst. Ein besonders krasser Anfall von Eifersucht? Pat und Paul von den „Fat Fighters“ outen sich jedenfalls als Liebespaar, was die neidische Marjorie zur Weißglut bringt. Die ziemlich übergewichtige Vicky versucht derweil, einer Freundin den Freund auszuspannen und trägt dazu einen pink-farbenen String-Bikini. Der Typ hat jedoch kein Interesse an ihr. Kann es sein, dass er vielleicht gar nicht auf Frauen steht? So muss Daffyd zu seinem Entsetzen feststellen, dass nicht nur der Vikar, sondern auch der Küster schwul ist. Definitiv vom anderen Ufer ist Sebastian, der Assistent des Premierministers. Als sich sein Chef mit dem US-Präsidenten trifft, kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Sebastian und seinem amerikanischen Kollegen.
         
Die Bewohner Britanniens sind einfach wunderbar. Zum Beispiel das leicht übergewichtige Schulmädchen Vicky Pollard. Vielleicht hat sie nicht gerade die besten Manieren, und ihre Ausdrucksweise ist auch nicht gerade vom Feinsten, trotzdem gibt sie sich redlich Mühe, ihrem Lehrer zu erklären, warum sie ihre Aufgaben nicht gemacht hat. Dumm nur, dass sie sich dabei um Kopf und Kragen redet. Oder die Freunde Lou und Andy. Andy sitzt im Rollstuhl, weil er behindert ist. Jedenfalls glaubt das die ganze Welt einschließlich Lou, der sich rührend um seinen Kumpel kümmert. Ob die beiden nun ein Schwimmbad oder die Oper besuchen – bei diesem Paar bleibt kein Auge trocken. Der viktorianisch gepimpte Transvestit Emily Howard besucht zum ersten Mal einen Pub und bestellt ein „Lady-Getränk“. Als ein lüsterner Verehrer ihr den Drink bezahlen möchte, reagiert sie irritiert. Etwas geschickter stellt es der Hypnotiseur Kenny Craig an. Er hat ein Date und hypnotisiert seine Tischbegleitung, damit sie das günstigste Gericht auf der Karte bestellt. Und dann ist da noch der Premierminister persönlich. Der Regierungschef hat eine Besprechung mit einem neuen Mitarbeiter – sehr zum Leidwesen des rasend eifersüchtigen Assistenten Sebastian.
         
12 (1/2) 1 bis 6 von 12

Gästebuch: Facebook | MyVideo
Neue BBC Folgen  
Robin konzentriert sich darauf, die Burg einzunehmen und sie für King Richard zu halten. Er bringt es nicht über sich Kate zu sagen, dass er sie gerade mehr braucht als ihre Familie.
Robin führt die Outlaws und die Männer des Dorfes bei der Verteidigung der Burg gegen die Angriffe des Sheriffs an.
Beliebte BBC Folgen  
Der Sheriff heuert einen Elite-Kämpfer an. Carter, der gerade erst aus dem Heiligen Land heimgekehrt ist, soll ihm den ""Großen Pakt von Nottingham"" beschaffen und seinen Erzfeind Robin beseitigen.
Robin kehrt aus dem Heiligen Land zurück, um Marians Tod zu rächen. Ein epischer Kampf auf Leben und Tod zwischen ihm und Gisborne entflammt.
Beliebte BBC Clips  
Alle Highlights der zweiten Folge der dritten Staffel von "Doctor Who".
Alle Highlights der zehnten Folge der ersten Staffel von "Orphan Black".

MyVideo - Staffel 1 Folge 1 - Baden in Bohnen - Little Britain - TV Serie

Little Britain (20 Videos, 05:00:01 Std.) | als Playlist speichern