antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+
 

Donaugeschichten

478
Staffel 2 Folge 1 25:50
Bankdirektor Müller wird in die kaufmännische Direktion der Tochterfirma Lampe & Co. versetzt. Vertragsbedingung laut §33: er muss auf jegliche kriminalistische Ermittlungstätigkeit verzichten. Schweren Herzens stimmt Müller zu, wird aber gleich bei seinem Dienstantritt in einen neuen Kriminalfall verwickelt: ein flüchtiger Bankräuber kidnappt nämlich einen... mehr
Altersfreigabe FSK 6
Darsteller Willy Millowitsch, Theo Lingen, Dominique Joos, Erich Padalweski, Oskar Wegrostek
Genre Drama
Produktionsjahr 1967
Regie Imo Moszkowicz
Staffel 1 Staffel 2

Donaugeschichten

Donaugeschichten ist eine österreichische Fernsehserie von 1965. Willy Millowitsch spielt in den meist nicht ganz ernst gemeinten und doch spannenden Donaugeschichten den Bankdirektor Willy Müller. Er ist Leiter einer Filiale im österreichischen Krems und stolpert von einem turbulenten Abenteuer ins Nächste. Missverständnisse, Verwechslungen und Verwicklungen führen hier regelmäßig zur Katastrophe. Willy Millowitsch bekam in Donaugeschichten die erste Hauptrolle seiner Karriere in einer Fernsehserie. Weitere Hauptrollen sind besetzt mit der vielfach ausgezeichneten Schauspielerin Christiane Hörbiger (Christl Müller) und Hans Putz, als Polizeirat Hans Pichler. In der zweiten Staffel wird Willy Millowitsch zusätzlich von Theo Lingen (Theo Lampe) unterstützt. In weiteren Rollen bei den Donaugeschichten: Hans Olden (Drei Männer im Schnee, Das doppelte Lottchen), Lotti Krekel (Tim Frazer, Willy, der Privatdetektiv), Ossy Kolmann (Hotel Sacher, Stahlnetz: Mord zum Ostersonntag), Fritz Muliar, Herbert Fux, Josef Hendrichs, Curt A. Tichy und andere. Produziert wurde die Serie vom Östereischischen Rundfunk (ORF). In der ersten Staffel war die Firma Österreischer Telefilm (ÖTF) zuständig, in der zweiten Staffel war das damalige Westdeutsche Werbefernsehen (WWF) für Donaugeschichten verantwortlich.