Upload
+
 

Toni Der Assi

475
Toni Der Assi 03:14
TONI DER ASSI +++ AGGRO ALARM +++ ŽILET VÖ: 14.02.2014 TONI DER ASSI & CHAKER mit dem LYRIC VIDEO zum Track MITRALJEZ aus seinem neuen Album: "ZILET: Audio Digital Rasur" "ZILET: Audio Digital Rasur" kommt am 14.02.2014 in die Läden! Kauf's dir jetzt! Amazon - limitierte Rasierklingen Edition: http://amzn.to/1bhxcoH Amazon - Standard Edition: http://amzn.t... mehr
Altersfreigabe FSK 16
Genre Rap, Musik
Dieses Video in Deine Webseite einbetten:
Alle Videos von Toni Der Assi Empfehlungen

Toni Der Assi

Toni der Assi, dessen gebürtiger Name Anton Latinovic ist, wurde am 19. Januar 1978 in Frankfurt am Main geboren. Der Stil des Rappers wurde vom US-amerikanischen Hip-Hop Genre geprägt. Der Sohn serbischer Einwanderer polarisiert mit seinen radikalen Themen, die sich vornehmlich auf staatsfeindliche Ansichten beziehen. Unter anderem wurde Toni der Assi aufgrund seiner Single "Staatsfeind" angeklagt und wegen Volkshetze schuldig gesprochen. Nach eigenen Angaben hat er die Strafe an die SOS-Kinderdörfer gespendet. 2009 erschien sein erstes Album "Im Namen des Volkes". Das aktuelle Album "Von Brate für Brate" kam 2013 auf den Markt. Bereits ein Jahr nach seiner Geburt zog es die Eltern von Toni der Assi nach Mannheim, wo er schließlich mit seinem älteren Bruder und seiner Schwester aufwuchs. In der Jugend war Toni der Assi Mitglied in unterschiedlichen Breakdancecrews wie den "Unique Wizzards" und "Rocking Till Death". Später wurde Toni der Assi Mitglied bei den "Black Jackets", die gelegentlich in seinen Musikvideos auftauchen. Dem ersten Album "Im Namen des Volkes" folgte 2011 ein Weiteres mit dem Titel "Ghetto 3D". Zudem veröffentlicht er 2 EPs mit den Titeln "Vorlaut" und "Das Interpol Colucci Projekt". Dabei sorgten seine unkonventionellen Texte immer wieder für Aufsehen. Toni der Assi nahm für sein aktuelles Album Songs mit bekannten Künstlern wie Eko Fresh und "Celo & Abdi" auf. Außerdem erreichte es Platz 68 der deutschen Albumcharts. Seine Reihe "HDF Gold" wurde auf der offiziellen AggroTV Seite über vier Millionen Mal angeklickt. Toni der Assi traf auf seinem Weg einige Persönlichkeiten. Darunter die Hip-Hopper "Boulevard Bou", "Toni L", "Torch" und die Künstler "Flying Steps" und "Advance Chemistry". Des Weiteren kooperierte Toni der Assi für das gemeinschaftliche Album "Ek To The Roots" mit anderen Rappern aus Deutschland. Alle Songs und Videos des deutschen Rappers könnt ihr euch kostenlos und in voller Länge hier im offiziellen Toni der Assi Musik Channel auf MyVideo anschauen.

Toni Der Assi Diskografie

2009: Im Namen des Volkes
2011: Ghetto 3D
2013: Von Brate Für Brate