antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationemailfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchseries share signalstackstarswitchtagthemes treetwittertypo-sixxunpinviewswhatsapp
Upload
+
 

Thees Uhlmann

10.775
Thees Uhlmann 03:12
Altersfreigabe FSK 16
Genre POP, Musik
Alle Videos von Thees Uhlmann Empfehlungen

Thees Uhlmann

Thees Uhlmann wurde am 16. April 1974 in der niedersächsischen Kleinstadt Hemmoor geboren. Das Gründungsmitglied und einstiger Frontmann der Hamburger Indie-Band Tomte, ist heute als erfolgreicher Solokünstler unterwegs. Mit dem Song „Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf“ (2011) landete Thees Uhlmann auf Platz 52 der deutschen Charts. Schon während seiner Schulzeit gründete Thees Uhlmann Ende der 80er eine Band, die ab 1994 unter dem Namen Tomte agierte. Nach seinem Abitur 1993 begann Uhlmann 1996 sein Lehramtsstudium in den Fächern Politik und Englisch an der Universität Köln. Nach zwei Jahren zog er nach Hamburg, um dort weiter zu studieren und sich seiner Band zu widmen. Nach den ersten Erfolgen mit Tomte brach er 2000 sein Studium endgültig ab. 2002 gründete Thees Uhlmann mit den Kettcar-Musikern Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff das Label Grand Hotel van Cleef. Als bekennender Festival-Freund trat Thees Uhlmann im Sommer 2011 gemeinsam mit seiner Band auf zahlreichen Festivals auf. Obwohl Uhlmanns Texte nicht politisch angehaucht sind, ist er seit 2004 Mitglied der internationalen Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Am 26. August 2011 erschien bei Grand Hotel van Cleef das erste Soloalbum des Künstlers, das seinen Namen „Thees Uhlmann“ als Titel trug. Mit dem Song „Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf“ trat er beim Bundesvision Song Contest 2011 für Hamburg an und erreichte den 8. Platz. Der Hit hielt sich 7 Wochen in den deutschen Charts und das Album lag sowohl in Deutschland als auch in Österreich mehrere Wochen lang unter den Top 20. Das Video zu diesem Song, das Kultvideo „Das Mädchen von Kasse 2“, aber auch Aufzeichnungen mehrerer Festival-Auftritte findest Du auf MyVideo. Alle Songs, Musikvideos und die größten Hits des Sängers kannst Du Dir kostenlos und in voller Länge hier im offiziellen Thess Uhlmann Musik Channel auf MyVideo anschauen.

Thees Uhlmann Diskografie

Alben:

2011: Thees Uhlmann

2013: #2


Singles:

2011: Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf

2011: & Jay-Z singt uns ein Lied

2012: Das Mädchen von Kasse 2

2013: Am 7. März