antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationemailfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchseries share signalstackstarswitchtagthemes treetwittertypo-sixxunpinviewswhatsapp
Upload
+
 

Maxim

3.078
Maxim 02:58
Altersfreigabe FSK 16
Genre POP, Musik
Alle Videos von Maxim Empfehlungen

Maxim

Maxim heißt im vollen Namen Maxim Richarz und wurde am 15. Mai 1982 in Siegburg geboren. Der deutsche Musiker kam als Sohn einer französischen Mutter und eines deutschen Vaters zur Welt. Maxim machte sein Abitur, absolvierte dann seinen Zivildienst und brach dann ein Studium in Betriebswirtschaftslehre und ein SAE-Studium zum Tontechniker ab. Seine musikalische Karriere begann dann im Bereich Roots-Reggae mit dem Bonner Reggae Sänger Nosliw als Mentor. Sein Debütalbum Maxim mit deutschsprachigen Reggae-Songs veröffentliche er im November 2005. Mit dem zweiten Album Rückwärts fallen näherte sich der Sänger dann immer mehr der Pop-Musik an. Ähnliche Künstler sind unter anderen: OK KID, Fayzen oder auch Yasha. Schon als Schüler nahm Maxim ein semiprofessionelles Tape auf. Maxim bekam in den letzten Jahren dann aber unter anderem Unterstützung von Thilo Jacks, Judith Holofernes, Jaqee und vor allem von seinem langjährigen Produzenten Teka. In seiner jungen Karriere produzierte er Songs wie Angst vor der Liebe, In einem künstlichen Koma, Die beleidigte Leberwurst, Woher sollt' ich wissen, Immer wenn ich pleite bin, Du redest und redest und Schüsse in die Luft. Die bekanntesten Videos von Maxim gibt es zu den Titeln Rückspiegel, Meine Soldaten, Staub und Meine Worte. Maxim sagt, dass er bei seinem zweiten Album Rückwärts Fallen noch nicht konsequent genug war. An seinem dritten Album Asphalt hat er dann über eineinhalb Jahre gearbeitet, um sich künstlerisch weiter zu entwickeln. Sein aktuelles Album Staub zeigt nun das Resultat seines erfolgreichen Entwicklungsprozesses. Auf dem Album sind Songs wie unter anderem Lieber bluten als frieren, Pfennig ohne Glück, Vielleicht in einem anderen Leben, Einen Winter noch und Meine Soldaten. Der Sänger hat nun sein eigenes Klangbild, seine persönlichen Themen und vor allem seine Texte gefunden. Sein Lebensmotto: Das Glück steht vor dir an der Straße und hält den Daumen raus! Alle Songs, Musikvideos und die neuesten Hits des Mega-Stars könnt ihr euch kostenlos und in voller Länge hier im offiziellen Maxim Musik Channel auf MyVideo anschauen.

Maxim Diskografie

2013: Staub

2011: Asphalt

2008: Rückwärts fallen

2005: Maxim