Upload
+
 

Labrinth

258
Labrinth - Jealous 04:49
Labrinth -- Jealous
Altersfreigabe FSK 16
Genre Musik, Pop
Dieses Video in Deine Webseite einbetten:
Alle Videos von Labrinth Empfehlungen
Weitere Videos laden

Labrinth

Labrinth ist ein britischer Sänger, Songschreiber und Produzent. Berühmt wurde der am 7. Januar 1989 unter dem bürgerlichen Namen Timothy McKenzie in London geborene Musiker durch seinen britischen Charterfolg mit der Single ""Let The Sun Shine"" und seinem Debütalbum ""Electronic Earth"". Stilistisch bewegt sich der Sänger in einem Stil- und Genre-Mix aus Hip-Hop, elektronischer Musik und Rhythm & Blues. Vergleichen kann man diesen britischen Sänger mit Dappy und Tinie Tempah. Aufgewachsen in einer Musikerfamile, unternahm Labrinth seine ersten künstlerischen Experimente zusammen mit seinen acht Brüdern, mit denen er, gerade einmal 15 Jahre alt, die Band ""Mac 9"" formte. Gemeinsam mit dem Londoner Rapper Tinnie Tempah brachte er ab 2010 die Songs ""Pass Out"" und ""Frisky"" heraus, bei denen er als Songwriter und Sänger in Erscheinung trat. Seine Solo-Karriere begann der Grime-Sänger mit dem Lied ""Let the Sun Shine"", das im September 2010 bei iTunes publiziert wurde und in den englischen, schottischen und irischen Charts erfolgreich war. Die beim Label Syco erschienene Single basiert auf einem Text, den Labrinth bereits als Jugendlicher geschrieben hat. Die Debüt-Single hielt sich 12 Wochen lang in den britischen Single-Charts auf dem dritten Platz und wurde auch bei der Kritik ein Achtungserfolg. Die Zusammenarbeit mit Simon Cowells Label Syco zahlte sich auch bei Labrinths erstem Solo-Album aus, an das nach drei vorab veröffentlichten Singles - ""Last Time"", ""Earthquake"" sowie ""Let the Sun Shine"" - hohe Erwartungen gestellt wurden. Das in den Londoner Milmark Studios produzierte Album ""Electronic Earth"" erschien am 30. März 2012 und enthält 15 Songs, darunter Gastbeiträge u. a. von Tinie Tempah und Auftritte von Künstlerkollegen wie Busta Rhymes, Tinchy Stryder und Kana. In Großbritannien war das Album mit Platz zwei der Charts am erfolgreichsten, auch in Schottland gelang eine Platzierung in den Top 10. Alle Songs, Musikvideos und die größten Hits des Grime-Musikers könnt ihr kostenlos, in voller Länge im offiziellen Labrinth Musik Channel auf MyVideo.

Labrinth Diskografie

Alben
2012 Electronic Earth