antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationemailfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchseries share signalstackstarswitchtagthemes treetwittertypo-sixxunpinviewswhatsapp
Upload
+
 

Alanis Morissette

4.696
Alanis Morissette 03:41
Altersfreigabe FSK 16
Genre POP, Musik
Alle Videos von Alanis Morissette Empfehlungen

Alanis Morissette

Alanis Morissette hat im August 2012 ihr achtes Studioalbum “Havoc and Bright Lights” veröffentlicht. Chaos und helle Lichter sind es also, die die Sängerin zum Titel ihres Albums auserkoren hat. Worum es in “Havoc and Bright Lights” geht, verrät Alanis Morissette im Schlusstrack der Platte. Darin verkündet sie: “We’re ready to push envelopes into full-blown consciousness” / “Wir sind bereit, die Grenzen des Bewusstseins zu erweitern”. “Die Evolution unseres Bewusstseins kann ein so erhabenes, extrem aufregendes und, ehrlich gesagt, auch verwirrendes Gesprächsthema für Menschen sein”, sagt sie. “Der Song ist also eine Einladung dazu, zu klären und zu unterstützen, was Wachstum, Heilung, Verbundenheit und Selbstverwirklichung tatsächlich für jeden Einzelnen bedeuten. Letztlich geht es mir darum, Menschen bei ihren mutigen Entscheidungen zu unterstützen. Ich glaube, das ist mein Beitrag: mich musikalisch und mit meinen Texten zu engagieren und damit den öffentlichen Diskurs über Humanität und Ganzheitlichkeit – im Gegensatz zu Perfektion und Tugendhaftigkeit – voranzutreiben. Das Intensivieren von Intimität, Verbundenheit und Authentizität ist ein Großteil dessen, zu was ich bestimmt bin. Ein großer Teil meiner Aufgabe hier ist, etwas zur Intensivierung von Intimität, Verbundenheit und Authentizität beizutragen.” Im Laufe ihrer Karriere, die mittlerweile zwei Jahrzehnte andauert, haben wir die Sängerin als introvertierte Bekennerin, unermüdlich Suchende oder als hartgesottene Überbringerin der Wahrheit kennen und lieben gelernt. “Havoc and Bright Lights” steht der Suche nach Authentizität, emotionaler Verbundenheit und Heilung der Vorgängeralben in Nichts nach. Alanis Album lebt von seiner geerdeten und organischen Stimmung. Für sie selbst fühlt sich ihr neuestes Werk feierlich an. Den Grund dafür sieht sie darin, dass sie selbst als Teil der Popkultur noch durch die sozialen Medien Verbundenheit erfahren kann: “Ob Social Media, tweeten oder bloggen: All das erlaubt mir, die Intimität mit meinen Fans und Kollegen herzustellen, die ich immer wollte.”

Alanis Morissette Diskografie

2012: Havoc and Bright Lights

2008: Flavors of Entanglement

2004: So- Called Chaos

2002: Under Rig Swept

1998: Supposed Former Infatuation Junkie

1995: Jagged Little Pill

1992: Now Is The Time