antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationemailfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviewswhatsapp
+
Du bist hier: Home > Musik >

Sarah Connor

Sarah Connor
Sarah Connor gefällt mir
Sarah Connor -- Christmas In My Heart (Live)
Sarah Connor Diskografie
Alben:
2001: Green Eyed Soul
2002: Unbelievable
2003: Key to My Soul
2005: Naughty but Nice
2005: Christmas in My Heart
2007: Soulicious
2008: Sexy as Hell
2010: Real Love

Singles (Auswahl):
2001: Let's Get Back to Bed - Boy!
2001: From Sarah with Love
2002: Skin on Skin
2003: Music Is the Key
2004: Just One Last Dance
2004: Living to Love You
2005: From Zero to Hero
2007: Sexual Healing
2008: Under My Skin
2010: Cold as Ice
HTML Meta Infos
Sarah Connor Playlist
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Sarah Connor
Sarah Connor – Deutschlands größte Stimme ist zurück!

Zwei Jahre nahm sich Sarah Connor Zeit für sich selbst und ihre Familie - aber nun ist sie endlich wieder da: Mit einer starken Uptempo-Nummer setzt sie ab dem 8.10.2010 erneut ein musikalisches Ausrufezeichen! Cold As Ice ist die erste Single-Auskopplung des neuen Albums Real Love, das am 22. Oktober 2010 erschien. Musikalische Vergleiche kann man zu anderen Sängerinnen wie Anastacia, Yvonne Catterfeld und Natasha Thomas.

Auch bei Album Nummer acht arbeitete Sarah mit ihrem langjährigen Begleiter George Glueck zusammen. „In unserer Branche kommt es selten vor, dass Künstler & Produzent so viele Jahre ohne Unterbrechung mit den gleichen Zielen und dem gleichen Spirit arbeiten. George & mich verbindet sehr viel. Er ist mein Produzent, Coach & guter Freund!“ reflektiert Sarah. Gemeinsam schufen sie ein Album, das Sarah zu ihren musikalischen Wurzeln führte: Songs, die Sarahs außergewöhnliche Stimme ins Zentrum rücken, starke Gefühle und große Melodien.

2001 begann der kometenhafte Aufstieg der damals 21jährigen Sarah Connor. Bereits für ihr Debut-Album Green Eyed Soul wurde sie für über 450.000 verkaufte Alben mit Triple-Gold ausgezeichnet, die Single From Sarah With Love war ihre erste Nummer 1. Fünf Nummer 1 Platzierungen - vier davon in Folge, knapp 40 Gold- & Platin-Auszeichnungen und über 5 Mio. verkaufte Tonträger weltweit machen den Namen Sarah Connor seit Jahren zum Garant für erstklassige & extrem erfolgreiche Popmusik. Mit dieser Beständigkeit unterstreicht Sarah Connor einmal mehr ihren unangefochtenen Status in der deutschen Musik-Szene. Seit August war Sarah Connor als Jurorin & Coach der international erfolgreichen TV-Sendung X Factor zu sehen. Als Mentorin & Kritikerin gleichermaßen arbeitete sie mit jungen Talenten und hilft ihnen ihre Fähigkeiten als Musiker zu erkennen und zu fördern. Die Erfahrung vieler Jahre der Zusammenarbeit mit zahlreichen Komponisten & Produzenten hat ihr sehr geholfen bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe.
Top 100 Single Charts

MyVideo - Sarah Connor - alle Musikvideos online