j
Du bist hier: Home > Musik >

Pohlmann.

Pohlmann.
Pohlmann gefällt mir
Pohlmann. -- Atmen
HTML Meta Infos
Diskografie
2013: Nix ohne Grund
2010: König der Straßen
2007: Fliegende Fische
2006: Zwischen Heimweh und Fernsuche
Pohlmann. bei iTunes
Pohlmann. bei Amazon
Zur Pohlmann Playlist
zu den Top 100 Single Charts
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Über Pohlmann.
Ingo Pohlmann hat sich während seiner Karriere als Musiker schon einige Bekanntheit erspielt. Unter dem Künstlernamen Pohlmann. wurde er besonders durch den 2006 erschienenen Song „Wenn jetzt Sommer wär“ bekannt. Im Mai 2013 erscheint nun sein neues Album „Nix ohne Grund“.

Seine Karriere startete Pohlmann. damals als Sänger der Hamburger Band Goldjunge. Deren Auflösung haben wir es zu verdanken, dass der Popkünstler aus Rheda-Wiedenbrück nun solo unterwegs und dabei sogar ziemlich erfolgreich ist.

Seit 2006 veröffentlichte Pohlmann. bereits drei Alben. „Zwischen Heimweh und Fernsucht“ (2006), „Fliegende Fische“ (2007) und „König der Straßen“ (2010). Sein viertes Album „Nix ohne Grund“ steht bereits kurz vor der Veröffentlichung und gibt es ab Freitag hier im exklusiven Prelistening.

Nach seinem ersten Hit, „Wenn jetzt Sommer wär“, nahm Pohlmann. 2007 beim von Stefan Raab veranstalteten Bundesvision Song Contest Teil, bei dem er den fünften Platz erreichte.

Auf „Nix ohne Grund“ dürfen wir die Messlatte für Pohlmann. mal wieder ein wenig höher legen. Schon bei seinen vorherigen Veröffentlichungen überzeugte er mit seinem hohen musikalischen Niveau und unglaublich authentischen Texten. Mit der Single "StarWars" durften wir uns bereits einen ersten Eindruck davon machen, in welche Richtung Pohlmann. mit „Nix ohne Grund“ gehen würde.

Das Prelistening zu „Nix ohne Grund“ gibt es ab Freitag hier im Channel!

MyVideo - Pohlmann – "Nix ohne Grund" - das Album Prelistening! Alle Musikvideos u.a. vom neuen Album "Nix ohne Grund"