antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
j
Du bist hier: Home > Musik >

Marteria

Marteria
Marteria gefällt mir
Marteria -- Mein Rostock
HTML Meta Infos
Marteria Diskografie
Alben:
2006: Halloziehnation (als Marsimoto)
2007: Base Ventura
2008: Zu zwei allein (als Marsimoto)
2010: Zum Glück in die Zukunft
2012: Grüner Samt (als Marsimoto)
2014: Zum Glück in die Zukunft II

Singles:
2010: Verstrahlt
2011: Sekundenschlaf
2012: Lila Wolken
2012: Feuer
2013: Blue Uganda
2013: Big Bang
2013: Bengalische Tiger
2013 Kids (2 Finger an den Kopf)
2014: OMG!
2014: Die Nacht ist mit mir
2014: Welt der Wunder
Aktuelle Top 100 Single Charts
Marteria
Marteria heißt mit bürgerlichem Namen Marten Laciny und wurde am 4. Dezember 1982 in Rostock geboren. Er ist ein deutscher Rapper, dessen Künstlername auf die Anfangsbuchstaben seines Vornamens zurückzuführen ist. Außerdem ist „Materia“ das spanische Wort für Stoff. Dies ist jedoch nicht der einzige Künstlername Lacinys, er ist ebenfalls als Marsimoto bekannt und hat auch unter diesem Namen Alben veröffentlicht. Bereits sein erstes Werk „Halloziehnation“ wurde von den Kritikern hochgelobt. Der Song „Lila Wolken“, welcher im gleichnamigen, gemeinsamen Projekt mit Yasha und Miss Platnum entstand, stieg direkt auf Platz 1 der deutschen Charts.

Bereits in jungen Jahren kam Marteria mit der Musik in Berührung, war mit 16 Jahren Mitglied der Underdog Cru, einer Hip Hop Gruppe des Labels P.O.sin-music. Auf einer CD dieser Gruppe fand auch seine erste Veröffentlichung statt. Den ersten Solovertrag unterschrieb er mit 18 Jahren bei SPV. Dieses Label ging jedoch bald darauf Konkurs, weshalb Marterias fertiggestelltes Debütalbum nicht veröffentlicht wurde. Er war daraufhin weiter mit der Underdog Cru unterwegs. Das Rappen war jedoch nur eines seiner vielen Talente, so wurde Marteria 1999 bei einer Reise nach New York von einem Modelscout entdeckt und war seitdem auch als Model tätig. Er arbeitete unter anderem für Diesel und Hugo Boss. Diese Arbeit füllte ihn jedoch nicht komplett aus und so gab er seinen Job als Model auf, um sich mehr auf seine Karriere als Rapper zu konzentrieren.

Marterias erstes eigenes Werk „Halloziehnation“ wurde von Dead Rabbit produziert und von der Presse hoch gelobt. Außerdem wurde es vom Szenemagazin Juice mit 4 ½ von 6 Kronen ausgezeichnet. Auch das zweite Album „Base Ventura“ erhielt dieses Lob. Mit diesen Alben gelang es ihm, den Grundstein für seine Karriere zu legen und 2007 unterschrieb er einen Vertrag bei Nesola. Im Dezember 2007 begleitete Marteria Jan Delay auf seiner Tour. Seit 2008 ist der Rapper nun bei Four Music unter Vertrag. Im Februar 2009 trat er für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern beim Bundesvision Song Contest 2009 an. Mit seinem Song „Zum König geboren“ schaffte er den 12. Platz. Ein Jahr später im August erschien sein Album „Zum Glück in die Zukunft“. 2012 wirkte er bei dem Projekt „Lila Wolken“ mit Yasha und Miss Platnum mit. Der gleichnamige Song stieg sofort auf Platz 1 der Charts und Mitte September desselben Jahres wurde eine EP des Projektes mit fünf gemeinsamen Liedern veröffentlicht, welche sofort auf Platz 1 der deutschen Charts stieg. Ende Januar 2014 erschien Marterias Album „Zum Glück in die Zukunft II“, aus welchem Marteria zu diesem Zeitpunkt mit „Bengalische Tiger“, „Kids (2 Finger an den Kopf)“ und „OMG!“ bereits drei Singles veröffentlicht hatte.

Alle Songs, Musikvideos und die größten Hits von Marteria könnt ihr euch kostenlos und in voller Länge hier im offiziellen Channel auf MyVideo anschauen.
Gästebuch: Facebook | MyVideo

MyVideo - Marteria hier alle Musikvideos und Infos