antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+
Du bist hier: Home > Serien > Sat.1 >

Die Tore der Welt

Der Anfang einer neuen Welt - Die Tore der Welt
DER ANFANG EINER NEUEN WELT - DIE TORE DER WELT
Arbeitskräftemangel und brachliegende Felder: Priorin Caris verspricht guten Lohn für fleißige Bauern...
Alle aktuellen Serien auf MyVideo
Die Tore der Welt
Die Tore der Welt – die vierteilige Saga gibt es auf Sat.1 und natürlich auch jederzeit online auf MyVideo.
Im Original heißt die Serie „World Without End“, ist ein historischer Roman von Ken Follett und erschien im Oktober 2007. Die deutsche Version allerdings erschien erst einige Monate später im Jahr 2008. Dadurch, dass der Handlungsort, dem aus der Verfilmung von „Die Säulen der Erde“ entspricht, kann dieser Roman auch als eine Art Fortsetzung dazu gesehen werden. Nach dem großen Erfolg dieser Verfilmung, entschloss man sich auch „Die Tore der Welt“ zu verfilmen. Im Juli 2011 begonnen die Dreharbeiten mit einem Budget von 44 Millionen Dollar und unter der Regie von Michael Caton-Jones. Die Hauptrollen in der Verfilmung bekamen bereist bekannte Schauspieler, wie Cynthia Nixon, Miranda Richardson, Ben Chaplin, Peter Firth, Charlotte Riley sowie Nora von Waldstätten. Ab Dezember gibt es auf dem Sender Sat.1 die große Premiere in Deutschland. Am Montag, dem 03. Dezember 2012, startet der erste Teil der vierteiligen Saga pünktlich um 20:15 Uhr. Die Handlung der Mini-Serie beginnt ab dem Jahr 1327. Das ist also circa 200 Jahre später, als der Vorgängerfilm „Die Säulen der Erde“ gespielt hat.
Nach dem Sturz Edward II. durch seine machthungrige Frau Isabella steht das Land vor schweren Zeiten. Angeblich hat die Königin ihren Mann in der Gefangenschaft ermorden lassen. Gerade zu dieser Zeit sucht ein schwer verwundeter Ritter in der Stadt Kingsbridge Unterschlupf in der Priorei - Sir Thomas Langley will fortan als Mönch seinen Frieden finden. Doch dieser neigt sich auch in Kingsbridge seinem Ende entgegen ...
Das Hauptaugenmerk der Geschichte liegt auf dem Einsturz einer sehr wichtigen Brücke, die sich vor der Stadt Kingsbridge befindet. Diese muss nun wieder erbaut werden. Und auch der Kathedralenturm aus „Die Säulen der Erde“ scheint beschädigt und bedarf einer Erneuerung. Rings um diese Bauten wird dann die Rahmenhandlung erzählt. Hierbei steht die sehr eigenständige Frau Caris, die von Charlotte Riley gespielt wird, im Mittelpunkt der Erzählung. Gemeinsam mit ihrem Mann Merthin kämpft sie verzweifelt gegen den Feudalismus von Adel und Klerus. Für ihre Stadt wünscht sie sich die Unabhängigkeit. Begleitet sie bei ihrem Kampf und lasst euch von „Die Tore der Welt“ in eine andere Welt versetzen. Ab Dezember läuft die vierteilige Saga jeweils in Spielfilmlänge auf Sat.1. Nach TV- Ausstrahlung könnt ihr selbstverständlich auch alle Folgen der Von „Die Tore der Welt“ online auf dem MyVideo Channel sehen. Viel Spaß!
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Neue Sat.1 Folgen  
Die 18-jährige Kim hat ihren Sohn Felix freiwillig in eine Pflegefamilie gegeben. Nun hat sie ihr Leben in den Griff bekommen und will ihn zu sich nehmen. Das Jugendamt stellt sich quer und die Pflegeeltern wollen Kleinen behalten. Hat Kim eine Chance?
Kim wächst wohlbehütet auf dem Land auf. Doch dann stürzt die ehemalige Musterschülerin ab: Der Teenie begeht einen Ladendiebstahl nach dem anderen. Als Kim dafür eine Gefängnisstrafe droht, bittet die verzweifelte Mutter Alexander Hold um Hilfe.
Beliebte Sat.1 Folgen  
Ein Mann sucht Schutz auf einem Polizeirevier - er erhielt einen Zettel mit einer Todesdrohung. Morgens ist er tatsächlich tot.
Endlich ist sie wieder da: Anna Polauke! Als schüchternes Mauerblümchen träumt sie von einer Karriere in der Werbefirma Broda & Broda. Anna und die Liebe, Montag bis Freitag ab 7 Uhr mit einer Doppelfolge auf sixx.
Beliebte Sat.1 Clips  
Selbst ein Toilettenpapier-Spender auf der Damentoilette kann äußerst inspirierend sein.
Auch nach einem Unfall muss man das Leben mit Humor sehen und einfach weiter machen.

MyVideo - Die Tore der Welt – alle vier Teile online auf MyVideo