j
Du bist hier: Home > Musik >

Timati

Timati
Timati gefällt mir
Timati feat. Craig David -- Sex In The Bathroom (Official Video HD)
HTML Meta Infos
Diskografie

Alben:

  • 2012: SWAGG

  • 2009: The Boss

  • 2006: Black Star by Timati

Singles:

  • 2012: I'm on You, Not All About the Money, Forever, Match Me

  • 2011: Welcome to St. Tropez

  • 2009: Get Your Groove On, Welcome to Saint-Tropez

zur Playlist
zu den Top 100 Single Charts
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Timati

Timati wurde am 15. August 1983 in Moskau geboren und heißt mit bürgerlichem Namen Timur Ildarowitsch Junussow. Er ist russischer Rapper und Sänger. Bereits im jungen Alter besuchte er eine Musikschule und lernte Violine. 1995 verließ er seine Heimat und ging nach Los Angeles. Dort lernte er Hip Hop und R'n'B kennen. Seine erste Band hieß „VIP 77“ und brachte schon erste Erfolge.

Nach der Teilnahme an der vierten Staffel von „Factory of stars“ 2004 gründete er mit drei weiteren Teilnehmern die Band „Banda“. Das erste Album der Gruppe hieß „New People“ und gehörte 2005 zu den erfolgreichsten Alben in Russland. Im Jahr 2006 startete Timati dann solo durch.

Sein erstes Album „Black Star by Timati“ ergatterte einen Platz in den russischen Charts. Die erste Singleauskopplung „W Klube“ wurde 2007 zum „Best Club Song“ gewählt. Neben der Musikbranche ist der Sänger auch noch als Schauspieler tätig. 2007 spielte er die Hauptrolle im Kinofilm „Gitler kaput!“.

Außerdem synchronisierte er mehrere Filme. Seine Single „Forever“ schaffte bis auf Platz 25 der Charts. Ein Jahr später, 2008, nahm er zusammen mit Nox den Song „Get Money“ auf. 2009 veröffentlichte Timati sein Album „The Boss“.

Den internationalen Durchbruch schaffte er mit dem Hit „Get Your Groove On“, den er in Zusammenarbeit mit Rapper Snoop Dogg produzierte. Er wurde außerdem für den „MTV Europe Music Awards“ in der Kategorie „Bester russischer Act“ nominiert. 2010 brachte er zusammen mit Diddy Dirty Money den Song „I'm on you“ heraus.

Mit seinem Lied „Welcome to St. Tropez“ landete der Rapper 2011 einen Sommerhit. Das gemeinsame Werk mit DJ Antoine schaffte es bis in die Top 10 der Charts. Damit ist es erst der zweite russische Act, der es bisher in die Top 10 geschafft hat. Neben der Musik besitzt Timati auch ein Hip Hop Label, mehrere Clubs und ein Modelabel.

MyVideo - Timati alle Musikvideos auf MyVideo