antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+
Du bist hier: Home > Musik >

Owl City

Owl City
Owl City gefällt mir
Carly Rae Jepsen, Owl City -- Good Time
Diskografie
Alben

·2008 - Maybe I’m Dreaming
·2009 - Ocean Eyes
·2011 - All Things Bright and Beautiful
·2012 - The Midsummer Station

EPs

· 2007 -    Of June
· 2012 -    Shooting Star

Singles

· 2007 - Swimming in Miami
· 2007 - Christmas Song
· 2008 - On the Wing
· 2008 - Early Birdie
· 2009 - Hot Air Balloon
· 2009- Strawberry Avalanche
· 2009 - Hello Seattle
· 2009 - Vanilla Twilight
· 2009 - Fireflies
· 2010 - Umbrella Beach
· 2010 - Peppermint Winter
· 2011 - Alligator Sky
· 2001 - Galaxies
· 2011 - Deer in the Headlights
· 2011 - Lonely Lullaby
· 2012 - Here’s Hope
· 2012 - Shooting Star
· 2012 - Good Time (Owl City & Carly Rae Jepsen)
HTML Meta Infos
zur Playlist
zu den Top 100 Single Charts
Owl City auf Tour? Nie wieder Termine verpassen...
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Owl City
Owl City – hinter diesen Namen steckt der smarte Typ Adam Young zusammen mit der seiner Band. Gemeinsam sind sie ein US-amerikanisches Musikprojekt mit Einflüssen aus verschiedenen Musikstilen wie Discomusik, Elektromusik oder Synthpop. Seine Band besteht aus Breanne Duren, Matthew Decker, Laura Musten sowie Hanna Schroeder.

Begonnen hat alles im Keller. Hier fing Adam Young an Musik zu machen, nach eigenen Angaben, weil er nachts nicht schlafen konnte. Daraufhin gründete er 2007 die Band Owl City. Der Name der Band geht auf eine Geschichte in seiner Kindheit zurück. In der Schule brachte einmal ein Klassenkamerad eine Eule mit in den Unterricht, die dann wie verrückt durch die Gegend flog sehr zur Freude der Schüler. Das Erlebnis war für Adam Young so einprägend, dass er sich schließlich bei der Namensgebung für die Band davon inspirieren ließ.

Im Jahr der Gründung wurde auch schon die erste EP „Of June“ der Gruppe veröffentlicht. Ein Jahr später folgte sogleich das erste Album „Maybe I’m Dreaming“. Mit beiden Veröffentlichungen schaffte er in den Sprung in die Top 20 der Charts.

Sein zweites Album folgte 2009 mit Namen „Ocean Eyes“. Auch in diesem Jahr unterschrieb er erst einen Vertrag bei einem Major-Label, zuvor hatte er seine beiden Alben ohne Label veröffentlicht. Seine Popularität steigerte Owl City vor allem durch das Portal MySpace, bei dem er seine Lieder ebenfalls veröffentlichte.

Ihren größten Erfolg hatte die Band bis jetzt mit ihrem Hit „Fireflies“, der bis auf Platz 1 der Charts stieg. Mit dem Song „Sunburn“ trugen sie beim Soundtrack zur Fernsehserie 902010 bei.

Das dritte Album „All Things Bright ans Beatiful“ erschien im Juni 2011, das vierte und aktuelle Album „The Midsummer Station“ erschien weltweit im August 2012.

MyVideo - Owl City – Songs und Musikvideos online auf MyVideo