antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+
Du bist hier: Home > Musik >

One Direction

One Direction
One Direction gefällt mir
One Direction -- Story of My Life
Diskografie
Alben

2011 – Up All Night
2012 – Take Me Home


Singles


2010 - Heroes (X Factor Finalisten)
2011– What Makes You Beautiful
2011 - Gotta Be You
2011 - Wishing on a Star (mit X Factor Finalisten)
2012 - One Thing
2012 - More Than This
2012 - Live While We're Young
HTML Meta Infos
zur Playlist
zu den Top 100 Single Charts
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Gewinner
Jeweils 2 Tickets für die One Direction Konzerte in Hamburg und Berlin haben gewonnen: Jessica aus Langenhagen Amel aus Berlin MyVideo sagt Herzlichen Glückwunsch und wünscht euch viel Spaß beim Konzert!
One Direction
One Direction – das sind fünf britische Jungs, die seit 2010 als eine Boygroup gemeinsam Musik machen. Ihr Musikstil ist Pop. Mitglieder von One Direction sind Niall James Horan (*13.September 1993), Zayn Jawaad Malik (*12. Januar 1993), Liam James Payne (*29. August 1993), Harry Edward Styles (*1. Februar 1994) und Louis William Tomlinson (*24. Dezember 1991). Im November 2012 erscheint ihr zweites Album "Take Me Home".

Ihre gemeinsame Geschichte begann bei der Casting- Show „The X Factor“ in der siebten Staffel der britischen Version. Ursprünglich beworben haben die Jungs sich als Einzelkandidaten. Nach einigen Wochen erkannte Gastjurorin Nicole Scherzinger aber ihr Talent, das sie gemeinsam als Gruppe präsentierten. So wurden sie zu einer Boygroup formiert und ebenfalls der Gruppen- Kategorie zugeordnet. Im Wettbewerb erreichten sie leider nur den dritten Platz, dennoch haben sie für sich gewonnen. Denn direkt nach der Show unterschrieben sie ihren ersten großen Plattenvertrag bei Sony Music.

Kurze Zeit später, im September 2011, veröffentlichte One Direction bereits ihre erste eigene Single „What Makes You Beautiful“, welche sofort auf Platz 1 der britischen Charts schoss. Auch bei uns in Deutschland stürmten die Jungs mit diesem Lied die Top 100 der Single Charts.

Schon zwei Monate später erschien die zweite Singleauskopplung „Gotta Be You“. Performt haben One Direction diesen Song das erste Mal genau auf der Bühne, auf der ihre Karriere begann, nämlich bei der Finalshow von „The X Factor“ Staffel 8. Mittlerweile haben sie Music Awards in der Kategorie Best Group, Best Video und Best Breakthrough gewonnen, sowie den BRIT Award in der Kategorie Best British Single. Auch zwei Nickelodeon Kid’s Choice Awards können sie zu ihren Preisen zählen.

Für 2011/2012 kündigten One Direction ihre erste Tournee an. Ebenfalls Anfang des Jahres 2012 veröffentlichten sie ihre dritte Single „One Thing“, welche ebenfalls in den britischen Charts sofort die vorderen Plätze erreichte und einen Vorgeschmack auf das neue Album "Take Me Home" geben sollte. Nicht nur mit ihrer Musik haben sie Erfolg. Auch im TV haben die Jungs verschiedene Auftritte, wie in der Teenie-Serie „iCarly“ oder in der „Saturday Night Live“ Show. Wir sind gespannt, mit was uns die Jungs in nächster Zeit überraschen werden.

MyVideo - One Direction – alle Hits und Videos inkl. What Makes You Beautiful auf MyVideo