antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+
Du bist hier: Home > Musik >

Michel Telo

Michel Teló
Michel Teló gefällt mir
Michel Teló -- Ai Se Eu Te Pego
Michel Teló Videos
Diskografie
Alben

   2009 -  Balada Sertaneja
   2010 -  Michel Teló Ao Vivo
   2011 -  Michel na Balada

Lieder

    2009 - Ei, Psiu! Beijo, Me Liga
    2010 - Amanhã Sei Lá
    2010 - Fugidinha
    2010 - Alô
    2011 - Se Intrometeu
    2011 - Larga de Bobeira
    2011 - Ai Se Eu Te Pego!
    2012 - Humilde Residência
    2012 - Vai Rolar
    2012 - Barà Barà Berè Berè
    2012 - Parapapá
HTML Meta Infos
zur Playlist
zu den Top 100 Single Charts
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Michel - Teló
Michel Teló war der Star des Sommers 2011. Geboren wurde der Latin-Pop- Sänger am 21. Januar 1981 in Paraná. Schon als Teenie lebte er für die Musik. Im Alter von 12 Jahren war er bereits Mitglied in einer Band.

Einige Jahre später begann er auch in der Gruppe Tradição als Sänger seiner Leidenschaft nachzugehen. Mit Erfolg. Die Gruppe konnte in der Musikwelt Fuß fassen, veröffentlichte fast jedes Jahr ein neues Album und wurden immer populärer.

Doch nach mehr als einem Jahrzehnt entschied sich Michel Teló als Solokünstler weiter zu machen. Im Jahr 2009 veröffentlichte er dann bereits sein Debütalbum Balada Sertaneja. Mit dem Song „Fugidinha“ schaffte er den Durchbruch in die brasilianischen Charts.

Das größte Highlight in seiner Karriere als Sänger war im Sommer 2011, als er mit der Single „Ai Se Eu Te Pego“ den Sommerhit des Jahres 2011 veröffentlichte. Erst war der Song nur in Brasilien ein absoluter Partykracher. Durch den brasilianischen Fußballspieler Neymar erlangte das Lied auch internationale Bekanntheit. Er hatte in der Kabine der Mannschaft zu diesem Lied getanzt und das Video anschließend bei YouTube veröffentlicht. Millionen Menschen schauten sich den Clip an.

Den endgültigen Durchbruch schaffte Michel Teló als auch Christiano Renaldo die Tanzbewegungen zu diesem Hit nachahmte und zwar öffentlich auf dem Fußballplatz, nachdem er ein Tor geschossen hatte. Seitdem gehen die Tanzschritte um die Welt und der Latin-Pop-Sänger ist populärer denn je. Nachdem es direkt auf Platz 1 der deutschen Single Charts geschossen war, hatte das Lied in Deutschland Anfang 2012 über 600.000 Single-Downloads und stellte damit einen neuen Rekord auf.

MyVideo - Michel Teló - Songs und Videos auf MyVideo