antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
j
Du bist hier: Home > Themen >

Highfield_Festival_2011

Highfield Festival Header
Highfield Festival Videos
News zum Highfield Festival
Deine Stimme für das Highfield!
Donnerknispel - das Highfield wurde bei den European Festival Awards in der Kategorie "Best Medium-Sized Festival" nominiert! Das Highviech sagt: "AAARGHHHMBBBLLLL!!", was soviel bedeutet wie: "Stimmt für mich! STIMMT FÜR MICH!!". Also, ran an die Forelle und mit etwas Glück ein paar Festivaltickets abgesahnt: eu.festivalawards.com/vote

Fundbüro
Danke, dass Ihr beim Highfield 2014 dabei wart! Ihr habt das Festival für uns und die Künstler unvergesslich gemacht! Und falls Ihr etwas verloren habt, schaut mal, ob Ihr bei der Gemeinde Großpösna fündig werdet: highfield-fundsachen@grosspoesna.de

Bitte beschreibt den Gegenstand genau und gebt Eure Adresse und Telefonnummer an, unter der man euch erreichen kann.

Wir sagen Danke!
Es gibt viele Festivals auf dieser Welt, aber keins ist wie das Highfield!– Arnim Teutoburg-Weiß, Beatsteaks
 
Liebe Highfield-Fans,

dieses Highfield 2014 hat so viele Höhepunkte und bleibende Eindrücke hinterlassen… Wo fangen wir bloß an? Da gab es das Highviech, das Riesenrad, die 42 abgefahrenen Bands und da war die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: Ihr! Ihr, die mit uns gefeiert, getanzt und für bleibende Erinnerungen gesorgt habt und vor allem so zahlreich hier gewesen seid, denn: Das Highfield Festival 2014 war erstmalig, seit es den Störmthaler See im Spätsommer in einen Ausnahmezustand versetzt, ausverkauft!

Es hat in diesem Jahr so einige Neuerungen gegeben, die das Highfield für Euch schöner und komfortabler gemacht haben. Die Erweiterung des Festivalgeländes, die Vergrößerung des Strandareals mit den zahlreichen Wasseraktivitäten, unser neues Maskottchen, das Highviech, welches meterhoch über Euch wachte und das Riesenrad, das in diesem Jahr Premiere feierte und von Fettes Brot eigens mit einem Freestyle-Rap gewürdigt wurde.

Aber immer der Reihe nach! Denn bevor Fettes Brot am Samstag mit Euch gemeinsam die Blue Stage komplett zerlegt haben, gab es auch noch am Freitag andere Leckerbissen – und wir reden hier nicht vom unverzichtbaren Handbrot. Da war die mitreißende Show von Frank Turner und seinen Sleeping Souls, das von einer fulminanten Lichtshow begleitete Set von Placebo und den groovenden Wüstenrock von Queens Of The Stone Age, der bis tief in die Nacht hinein über den Störmthaler See fegte.

Unvergesslich wird der ausgiebige Soundcheck von den Beatsteaks am Sonntagmorgen bleiben, der bis auf den Campingplatz in Eure Ohren krabbelte und dann am Sonntagabend in einem furiosen Gig mündete. Macklemore & Ryan Lewis haben mit ihren Beats Euch, Bühne und Boden zum Beben gebracht.
Um Euch die großartige Stimmung des Wochenendes nochmal ins Wohnzimmer zu bringen, haben wir da mal einen TV-Tipp für Euch: Das MDR Fernsehen zeigt am Mittwoch, dem 10.09. um 23:50 Uhr die Highlights vom Highfield Festival 2014 und am 21.09. sendet der WDR Rockpalast in der Nacht von Sonntag auf Montag um 00:45 Uhr ausgewählte Konzerte.

Wir danken allen Helfern, Crews, Stagehands, Lotsen, Logistikern, der Feuerwehr, den Sanitätern und allen dazwischen, die tatkräftig mit angepackt haben! Und natürlich danke an Euch Highfield Festival-Besucher! Nur mit Euch ist es möglich, diese fantastische Party mit vielen besonderen Momenten zu feiern.

Wir sagen tschüss und bis bald!
 

Das Highfield Festival 2014 ist ausverkauft!

Ein See, ein Badestrand, ein Highviech, zwei Bühnen mit insgesamt 42 angesagten Bands und 25.000 enthusiastische Festivalbesucher ergeben: Die 17. Auflage des Highfield Festivals. Drei Tage lang feierten die begeisterten Massen eine ausgelassene und friedliche Party, vollgepackt mit großartiger Musik und bei überwiegend gutem Sommerwetter – ein paar Schauer konnten die Stimmung nicht trüben.

Erstmalig seit dem Umzug des größten Indie-Rockfestivals im Osten der Republik von Hohenfelden nach Großpösna bei Leipzig ist das Highfield Festival 2014 mit täglich 25.000 Besuchern ausverkauft. Mit der Erweiterung des Veranstaltungsgeländes und der damit geschaffenen Möglichkeit den Highfield-Gästen zwei gleich große Bühnen zu präsentieren, ist es gelungen, dem erfreulichen Besucheranstieg gerecht zu werden.


Infos zur Anreise
Wie Ihr ja wisst, liegt der Störmthaler See inmitten eines sächsischen Idylls. Gar nicht weit entfernt von Leipzig, doch trotzdem mitten im Nirgendwo. Falls Ihr zu den Menschen gehört, die nicht mit der Bahn oder dem Bus anreisen, so stellt Ihr Euch sicherlich spätestens jetzt die Frage: "Wie genau komme ich eigentlich auf mein Lieblingsfestival?"

Wir hoffen mit diesem Newsletter, ein wenig Abhilfe schaffen zu können. Wir haben allerlei Anreisetipps für Auto- und Bahnfahrer zusammengetragen, damit Ihr entspannt aufs Highfield-Gelände kommt und möglichst schnell das erste Kaltgetränk verklappen könnt.

Anfahrt mit dem Auto
Folgt den Festivalhinweisen, um möglichst staufrei und entspannt anzureisen. Das Navi ist Euch dabei keine Hilfe. Schaltet es aus und folgt der Beschilderung.
Aus Süden
fahrt Ihr über die A 9 und A 38 zur Ausfahrt 32 Leipzig Süd Ost / Großpösna und folgt der Beschilderung auf die jeweiligen Flächen.

Aus Westen
fahrt Ihr über die A 38 und folgt dieser bis zur Ausfahrt 32 Leipzig Süd Ost / Großpösna. Ab dort folgt Ihr der Festivalbeschilderung.

Aus Südosten
Fahrt ihr über die A14 bis zur Abfahrt 29 Naunhof. Fahrt dann der S 43 folgend, über Naunhof Richtung Großpösna/Threna. Am Abzweig zur S 38 fahrt ihr links Richtung Therna. In Therna rechts Richtung Belgershain und weiter Richtung Ölzschau.
Folgt dann einfach der Festivalbeschilderung.

Aus Norden / Nordosten
fahrt Ihr über die A 9. Am Schkeuditzer Kreuz wechselt ihr auf die A 14 über das Dreieck Parthenaue, der A 14 folgend, bis zur Ausfahrt 29 Naunhof der S 43 folgend, über Naunhof Richtung Großpösna/Threna. Am Abzweig zur S 38 fahrt ihr links Richtung Therna. In Therna rechts Richtung Belgershain und weiter Richtung Ölzschau.
Folgt dann einfach der Festivalbeschilderung.

Aus Nordwesten
fahrt Ihr über die A 14 und bleibt am Schkeuditzer Kreuz auf der A 14 und fahrt, der A14 über das Dreieck Parthenaue folgend, weiter auf der A 14 bis zur Abfahrt Naunhof: Bitte beachtet die Wegweiser bereits auf der Autobahn und folgt den Anweisungen der Ordnungskräfte.

Parkgebühr
Wie jedes Jahr ist beim Befahren des Parkplatzes eine Parkgebühr von 5€ zu entrichten.

Anfahrt mit der Bahn
Ob Ihr ihn nutzen wollt, um nach der Anreise mit Bahn & Co. bequem und schnell zum Festivalgelände zu kommen, Ihr wichtige Campingausstattung vergessen habt und schnell noch mal auf Shoppingtour in die Leipziger Innenstadt möchtet oder einfach nur, weil Busfahren so schön ist - unser Shuttlebus steht auch in diesem Jahr wieder bereit!

Zum Shuttleplan Download >>

Tickets für die umweltschonende Alternative zum eigenen Fahrzeug bekommt Ihr von den Mitarbeitern unseres Shuttlepartners EuroTouring direkt an den Haltestellen Hauptbahnhof Leipzig und Highfield Parkplatz. Für nur 5,- € könnt Ihr das ganze Wochenende beliebig oft hin und her fahren, eine einfache Fahrt bekommt Ihr für 3,- €.

 
Übrigens - über bustransfair® könnt Ihr ab verschiedenen Städten direkt mit dem Bus zum Festivalgelände und wieder nach Hause fahren, gleich ein Festivalticket und sogar ein Zelt mit buchen! Alle Infos hier:
Fast Lane
Alle, die ohne Gepäck zur Bändchenausgabe kommen, können durch einen separaten Eingang an der "Gepäckschlange" vorbei und sich so zügig das Bändchen abholen. Zum Beispiel kommen Kurt, Claudia und Rico geinsam zum Festival. Rico wartet ein paar Meter vor dem Eingang mit dem Gepäck von allen dreien, während Claudia und Kurt sich ihre Bändchen holen. Anschließend geht Rico zur Fast Lane und die beiden anderen tragen schon mal das ganze Gepäck zum Campingplatz. Dank der Fast Lane haben sich die drei sicherlich 45 Minuten Wartezeit gespart und können schneller zum "gemütlichen" Teil übergehen.
Beck's CampFM
Beck's CampFM ist der offizielle Radiosender vom Highfield Festival. Carsten, Hirsch, Larissa und Leif senden live ab Donnerstag auf dem Festivalgelände für Euch.
Sie informieren Euch über alle wichtigen Infos zur Anreise und dem Festivalprogramm, erfüllen Euch Eure Musikwünsche, haben Eure Lieblingskünstler im Interview, rufen zu mehreren Gewinnaktionen auf und haben auch immer ein kühles Beck’s für Euch parat.
Kommt dafür einfach im Studio vorbei, schreibt eine SMS an 0160-96564714, schreibt ihnen auf Facebook (www.facebook.com/campfm) oder folgt ihnen auf Twitter (www.twitter.com/CampFMHighfield).
Und hört Beck's CampFM auf 90,8 MHz!

Tipps zur Müllvermeidung
In ein paar Tagen ist es soweit, auf ein Neues geht’s mit Sack und Pack zum Highfield – wir freuen uns auf Euch! 
Schon am packen? Herrlich, dann kommen ja folgende Tipps und Hinweise für Eure Festivalplanung gerade recht! Bitte beachtet:

1. VORRÄTE ABSPECKEN!
Wir haben auch dieses Jahr einen Supermarkt auf unserem Gelände in dem Ihr von Do. bis. Mo. vor Ort noch einkaufen könnt.
Die Hamsterkäufe, die jedes Jahr aufs Highfield geschleppt und zum Großteil auf dem Gelände liegen gelassen werden, sind also überflüssig und Geldrausschmiss! Euer Geld!

2. KEIN GLAS!
Glas hat auf dem Highfield nichts zu suchen und ist mit das schlimmste für die Wiesen- und Weideflächen! Soll heißen: 4 Tage keine Gurken, Brotaufstriche oder Getränke im Glas… Yes you can!

3. MÜLLPFAND ABHOLEN!
Jeder von Euch hat mit dem Kauf seines Tickets 5€ Müllpfand gezahlt – holt Euch Eure Kohle zurück! Ihr braucht dafür nichts anderes zu tun, als uns einen VOLLEN Müllsack zurückzubringen… Einfacher geht’s nicht – Müll haben wir genug.

4. ZELTE WIEDER MITNEHMEN!
Die Zelt- und Pavillonmassen, die jedes Mal auf dem Highfield stehen bleiben, sind zu einem riesen Problem geworden:
  • Das Planenmaterial ist nicht wiederverwertbar.
  • Die sperrigen Stangen erschweren unsere Aufräumarbeiten.
  • Ihr müsst Euch für jedes Festival im Sommer wieder ein neues Zelt kaufen!
Egal wie günstig Ihr Eure Zelte einkauft, es lohnt sich also in jedem Falle sie wieder mitzunehmen! Das Zelt hat das Highfield nicht überlebt? Dann bettet es doch bitte weich in unsere Recyclingstation oder Müllinseln!

Liebe Highfield Besucher, mit diesen vier Punkten helft Ihr uns und dem Festival sein Müllproblem anzupacken, um auch weiterhin in gewohnter Form stattfinden zu können.
Und dann können wir uns auch alle wieder ums Wesentliche kümmern: feiern, feiern, feiern ;-)

Service
Alter Verwalter, jetzt geht alles ganz fix! Gerade meint man noch erst kürzlich in den Strudel der Festivalsaison gesogen worden zu sein, da ist es auch schon wieder August und somit Highfield-Zeit! Nächste Woche geht's schon los in Richtung Störmthaler See! Stellt Euch das doch mal vor!

Wir haben Euch in diesem Newsletter ein paar wertvolle Tipps und Angebote zusammengefasst, die für Euch von Nutzen sein könnten. Werft mal das ein oder andere Auge rein.

Geländepläne
Endlich ist es soweit. Ab sofort könnt Ihr schauen wo Ihr Euer Zelt aufschlagen wollt, wo sich die Bühnen befinden und wo sich ansonsten noch alles auf dem Gelände befindet. Die Pläne stehen natürlich auch in der App und als PDF-Download auf unserer Website bereit.

Die Highfield App 2014
Wo wir gerade davon reden: zieht Euch noch schnell die Highfield Smartphone App, wie immer realisiert von unseren Buddies vonGreencopper. Timetable, News, Infos, Social Streams und (bald auch) Geländepläne – alles drin, alles dran. Die App gibt’s wie immer für iOS und Android-User.

Beck's CampFM
Beck's CampFM ist der offizielle Radiosender vom Highfield Festival. Carsten, Hirsch, Larissa und Leif senden live ab Donnerstag auf dem Festivalgelände für Euch.
Sie informieren Euch über alle wichtigen Infos zur Anreise und dem Festivalprogramm, erfüllen Euch Eure Musikwünsche, haben Eure Lieblingskünstler im Interview, rufen zu mehreren Gewinnaktionen auf und haben auch immer ein kühles Beck’s für Euch parat. Kommt dafür einfach im Studio vorbei, schreibt eine SMS an 0160-96564714, schreibt ihnen auf Facebook (www.facebook.com/campfm) oder folgt ihnen auf Twitter (www.twitter.com/CampFMHighfield). Und hört Beck's CampFM auf 90,8 MHz!

VOLT
Volt macht es dir ganz einfach, dein Handy während des gesamten Festivals mit Strom zu versorgen. Bestelle hierzu deinen eigenen Volt-Akku. Brauchst du noch mehr Strom, dann komme bei unserem Stand vorbei und tausche deinen leeren Akku gegen einen aufgeladenen aus. Das kannst du einmal pro Tag machen, sobald du die Service-Gebühr entrichtet hast. Bleib non-stop erreichbar und teile deine Festival-Erfahrungen mit anderen.
  • Lade dein Handy während des gesamten Festivals auf
  • Leihe deinen Akku aus, lade dein Handy auf und tausche den Akku gegen einen Neuen
  • Kein lästiges Anstehen, wenn du im Vorraus online bestellst
MEIN ZELT STEHT SCHON
Wollt Ihr die Anreise zum M'era Luna ganz entspannt gestalten? Ganz ohne Hetzerei und Zeitdruck, mit wenig Gepäck und Schlepperei? Wollt Ihr am M'era Luna teilnehmen und zelten, obwohl Ihr keine eigene Campingausrüstung besitzt? Der Service von mein-zelt-steht-schon macht es möglich! Ihr bucht vor dem Festival in aller Ruhe ein Zelt nebst Zubehör, welches für Euch vor Ort aufgebaut wird. Ihr müsst nur noch einziehen!
PösnaPark-Shuttle
Das PösnaPark-Shuttle bringt Euch vom Festival direkt zum PösnaPark, der Einkaufsmeile ganz in der Nähe des Highfields. Es ist das einzige und größte Einkaufscenter im Südosten von Leipzig. Über 70 Fachgeschäfte, Service- und Dienstleistungseinrichtungen lassen kaum Wünsche offen. Die Fahrt kostet hin und zurück 1,99€, das Shuttle fährt am Freitag und Samstag zu folgenden Zeiten:

Festival -> PösnaPark

10:00 Uhr - 15:00 Uhr stündlich

PösnaPark -> Festival

10:30 Uhr - 16:30 Uhr stündlich
Tickets
Kombitickets für das Highfield Festival 2014 gibt es zum Preis von € 119,- inkl. Camping und € 5,- Müllpfand. Die Tickets sind online über highfield.de, eventim.de oder telefonisch unter 01806 – 853 653 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf) zu bestellen.

Besucher, die in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder ähnlichem Gefährt anreisen, benötigen zur Zufahrt zum eigens reservierten WoMo-Parkplatz eine WoMo-Plakette. Diese gibt es ausschließlich online über die Festivalseite und beim telefonischen Kartenservice und sie kostet 20,- € pro Fahrzeug. Hier klicken für Tickets!

Womo Plaketten
Liebe Highfield-Camper,
die WOMO-Plaketten erhaltet Ihr ab jetzt nur beim Highfield Festival direkt. Ihr könnt sie nicht mehr online bestellen, da die Versanddauer zu viel Zeit bis zum Festival in Anspruch nimmt.

VOLT
Volt macht es dir ganz einfach, dein Handy während des gesamten Festivals mit Strom zu versorgen. Bestelle hierzu deinen eigenen Volt-Akku. Brauchst du noch mehr Strom, dann komme bei unserem Stand vorbei und tausche deinen leeren Akku gegen einen aufgeladenen aus. Das kannst du einmal pro Tag machen, sobald du die Service-Gebühr entrichtet hast. Bleib non-stop erreichbar und teile deine Festival-Erfahrungen mit anderen.

  • Lade dein Handy während des gesamten Festivals auf
  • Leihe deinen Akku aus, lade dein Handy auf und tausche den Akku gegen einen Neuen
  • Kein lästiges Anstehen, wenn du im Vorraus online bestellst

www.getvolt.de/highfield

Nur noch 5000 Tickets vorrätig!
Liebe Highfield-Freunde – die Tickets gehen langsam aber sicher zur Neige! Damit hinterher keiner sagen kann, er hätte es nicht gewusst, halten wir euch auf dem Laufenden. Aktuell gibt es nur noch 5000. Tickets! Diejenigen unter Euch, die bisher noch unentschlossen sind, sollten sich sputen, denn allzu lange wird es die Tickets für das Festival am Störmthaler See nicht mehr geben. Fix zugreifen!

HTML Meta Infos
Das Highfield Festival gefällt mir
Die Gewinner des Highfield-Gewinnspiels
Das Gewinnspiel ist beendet und die Sieger stehen fest!

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die vielen tollen Videos!

Unsere Festival-Reporter sind:
3. Yvi

Die Highfield Survival-Pakete gehen an:
Victoria P., Torben P., Mara M., Ronja, Vanessa, Vanessa K., Sebastian L., Katrin R., Luka S., Susannah W., MyGregor

Alle Gewinner werden per E-Mail von uns informiert.

Herzlichen Glückwunsch und viel Spass beim Highfield!
Highfield Festival Preise
Highfield Festival Playlist
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Infos zum Highfield Festival
Beck's präsentiert Euch am 19. bis zum 21. August das Highfield Festival 2011 am Störmthaler See bei Großpösna / Leipzig. Das Festival ist ein drei tägiges Indie-Rock-Festival mit Live-Konzerten von nationalen und internationalen Bands und Acts. Das Festival findet seit 1998 jedes Jahr statt und bringt jedes mal mit seinem hochkarätigen Line-Up das Publikum auf dem Highfield Festival zum ausflippen. Der Name leitet sich von dem Ursprungsort „Hohenfelden“ bei Erfurt ab. Seit 2010 findet das Festival nicht mehr am Stausee Hohenfelden bei Erfurt statt, sondern neuer Veranstaltungsort ist der Störmthaler See bei Großpösna im Landkreis Leipzig. Das Festival hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Indie-Rock-Festivals in Deutschland entwickelt. Die Besucherzahlen sind seit der ersten Austragung kontinuierlich gestiegen und es strömen jedes Jahr mehr Besucher, um diese unglaubliche Stimmung miterleben zu können und einfach zu dem Sound der Bands ab zu rocken. Die Highfield Field Bands rocken über drei Tage lang auf 2 Open Air Bühnen das Festival und machen damit die Indie-Rock-Fans glücklich. Das Line-Up verspricht einiges. Zum Line-Up des Highfield Festival 2011 gehören dieses Jahr, die legendären „Foo Fighters“, die angesagte Indie-Rock Band „Thirty Seconds To Mars“, die Berliner Jungs von „SEEED“ und jede Menge anderer angesagter Indie-Rock Bands.Das Festival findet am 19.-21. August 2011 am Strömthaler See bei Großpösna / Leipzig statt und es ist ein muss für jeden Indie-Rock-Fan. Für Electro-Fans gibt es eine White Stage Electro-Zeltbühne, in der sehr angesagte Electro-DJ's das Publikum mit ihrem Electro-Sound zum Raven bringen.

MyVideo - Highfield Festival 2011 – Festival-Reporter gesucht