j
Du bist hier: Home > Musik >

Far East Movement

Far East Movement
Far East Movement gefällt mir
Far East Movement -- Christmas In Downtown LA
HTML Meta Infos
Diskografie

Alben:

  • 2012: Dirty Bass

  • 2010: Free Wired

  • 2009: Animal

  • 2006: Folk Music

Singles:

  • 2012: Live My Life, Turn Up the Love, Where the Wild Things Are

  • 2011: 2gether, If I Was You, So What, Jello

  • 2010: Girls on the Dance, Floor, Like a G6, Rocketeer

  • 2007: Lowridin', You've Got a Friend

  • 2006: Round Round

zur Playliste
zu den Top 100 Single Charts
Gästebuch: Facebook | MyVideo
Far East Movement

Far East Movement ist eine amerikanische Band, die 2003 in Los Angeles gegründet wurde. Die Gründer sind gleichzeitig auch heute noch die aktuellen Mitglieder Kev Nish, Prohgress, J-Splif und DJ Virman. Den Namen hat die Band sich gegeben, aufgrund ihrer verschiedenen Herkunftsländern, nämlich China, Japan, Korea und Philippinen. Bekannt wurde die Gruppe mit dem Song „Round Round“, welcher im Film „The Fast and the Furious: Tokyo Drift“ zu hören war.

Die Single stammt von ihrem ersten Album „Folk Music“, welches im Jahr 2006 erschienen ist. Danach folgten eine Reihen an Konzerten in den USA, Kanada und Asien. Ende 2008 veröffentlichte die Band ihr zweites Album „Animal“. Die drei Singleauskopplungen „You’ve Got A Friend”, „Lowridin” und „Girls On The Dance Floor“ stiegen leider nicht in die Charts ein.

2009 hatte die Band einen Auftritt beim „Power 106's Powerhouse 2009“, einem großen Hip Hop Konzert in LA. Dort knüpften sie unter Anderem Kontakte zu Pitbull, Flo Rida und Sean Paul.

Das Jahr 2010 war definitiv das Jahr der Band. Seit Februar 2010 ist die Gruppe bei dem Plattenlabel Cherrytree Records unter Vertrag. Zu Beginn des Jahres starteten sie bereits ihre Tour mit Robyn, Kelis und Dan Black. Außerdem veröffentlichten sie ihre erste Album über ihren Plattenvertrag. Ihre Single „Like a G6“ brachte der Band dann endgültig den Durchbruch. Der Song erreichte Platz 1 der iTunes Charts und hielt sich dort mehrere Wochen.

Im Februar 2011 durfte die Band neben Calvin Harris, als Vorgruppe für Rihanna auftreten.

Im April 2012 kam ihre Single „Live My Life“ heraus, die es bis in die Top 10 der Charts schaffte. Außerdem folgte ihre neues Album „Dirty Bass“ nur ein Monat später.

MyVideo - Far East Movement alle Musikvideos