antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+
Du bist hier: Home > Themen > album sessions >

Megaloh

Facebook Kommentare
Herr Sorge - Verschwörungstheorien mit schönen Melodien
itunes
mehr Infos
weitere album sessions
Album Sessions Archiv 
Nach etwa acht Jahren erscheint endlich das neue Megaloh Solo-Album „Endlich Unendlich“. In der MyVideo Album Session bekommen wir persönliche Einblicke des MC´s über Texte und die Entstehung des Albums. Megaloh ist bereits seit fast 20 Jahren im Hip Hop-Biz aktiv. Anfänglich rappte er noch mit der englischsprachigen Gruppe Royal Authority, bevor er ab 2000 auch Texte auf Deutsch verfasste. Auf Megalohs zahlreichen Veröffentlichungen finden sich Features von vielen bekannten Rappern, wie Samy Deluxe, Massiv oder K.I.Z. Megaloh veröffentlichte nach seinem ersten Album „Im Game“ bereits zwei Kollaboalben „Reim geschäftlich“ (Labelsampler) und „Alles Negertiv“ (feat. Sprachtot). Das letzte Album entstand nach nur drei Tagen im Studio und wurde später von Frauenarzt über das Label Ghetto Music veröffentlicht. Nun aber folgt endlich wieder ein Album ganz allein vom Ausnahme-Rapper Megaloh. „Endlich Unendlich“ verspricht vom ersten bis zum letzten Ton ein Hip Hop Album, das es auf diesem Niveau lange nicht mehr gegeben hat. Dieses Talent erkannte auch Max Herre, der „Endlich Unendlich“ von Megaloh über das von ihm und Joy Denalane gegründeten Label NESOLA veröffentlicht. Max Herre lernte Megaloh 2011 kennen, als er zusammen mit ihm und Samy Deluxe auf der Rap-Version des Joy Denalane Titels „Niemand (Was wir nicht tun)“ rappte. Er ist außerdem auf Max Herres drittem Album „Hallo Welt“ mit dem Song „Rap ist“ vertreten. Auch andere bekannte Stars sahen bereits das Können von Megaloh. Mit Xavier Naidoo veröffentlichte er 2009 zum Beispiel den Song „Alles kann besser werden“ in einer Rap-Version. Megaloh lüftet auf „Endlich Unendlich“ auf höchstem Rap-Niveau viele Geheimnisse über sich selbst, sein Leben und seine Hintergründe. Ehrliche und ausgeformte Lyrics, sowie grandiose Reimtechniken machen Megaloh schon vor dem Release von „Endlich Unendlich“ unter seinen Fans zum besten Rapper aus Deutschland.

MyVideo - Megaloh - Album Session - Endlich Unendlich