antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+

Andreas Kümmert

122
04:19
Altersfreigabe FSK 16

Weitere Videos

Weitere Videos laden

News

Samu schockt Fans mit Entscheidung

The Voice of Germany: Samu Haber schockt mit Entscheidung

Samu schockt Fans mit Entscheidung Die zweite Runde der Knockouts bei The Voice of Germany sorgte am Donnerstag wieder für jede Menge Gesprächsstoff. Entgegen aller Mutmaßungen, dass Johannes Holzinger es in die nächste Runde schafft, entschied sich der Publikumsliebling Samu Haber jedoch für Daniel Mersadeh. Die Coaches von „The Voice of Germany“ überraschen uns jede Woche auf´s Neue. Marion Campbell sang „Smells like Teenspirit“ von Nirvana und hat sich dabei selbst ein Bein gespielt, ihre Stimme konnte hier leider nicht überzeugen. Stafanie Kloß war da anderer Meinung, sie überraschte mit einem Steal-Deal. Für einen weiteren unvergesslichen Moment sorgte die Rapperin Blue MC, sie kann nicht nur unglaublich rappen, sondern hat auch noch eine wunderschöne Gesangsstimme. Leider kam sie nicht gegen die kraftvolle Stimme von Charly Ann Schmutzler an. WIe sich die Kandidaten in der heutigen Liveshow schlagen, könnt ihr in unserem Livestream mitverfolgen. Samu schult seine Kandidaten in „Haber-How-To-Be-Sexy-Looking-On-Stage“ In der zweiten Runde der Knockouts von The Voice of Germany, nahmen die Coaches ihre Schützlinge mit in ihre Heimat und gewährte ihnen intime Einblicke in ihr Privatleben. Samu flog nach Finnland und zeigt seine Leidenschaft für Eishockey, darauf ging´s ins Studio von Sunrise Avenue. Was noch geschah, wurde nicht verraten; “Was in Helsinki passiert, bleibt in Helsinki”. Die Fanta 4 stiegen mit ihren Kandidaten sogar in ein Flugzeug, sehr zum Leidwesen von Charly Ann. Du hast die letzte Folge von The Voice of Germany nicht gesehen? Dann schau dir jetzt den The Voice – Catch Up kostenlos auf MyVideo an. …mehr

Rapper Alex begeistert nicht nur die Coaches

Ist Rapper Alex Hartung die neue Voice of Germany?

Rapper Alex begeistert nicht nur die Coaches Das gab es noch nie in der Geschichte von The Voice of Germany. Wird dieses Jahr tatsächlich ein Rapper als Sieger der Show gekürt? Die Chancen für den 24-jährigen Alex Hartung stehen gut. Das Video seiner Blind Audition auf alle Fälle ist bereits durch die Decke gegangen. The Voice of Germany wartet mit vielen Überraschungen und noch nie Dagewesenem auf. Zum ersten Mal in der Ära der beliebten Castingshow traten in den Battles zwei Rapper gegeneinander an und vielleicht wird schon bald im Finale von The Voice of Germany einer der beiden Talente als Sieger hervortreten. Für den Rapper Alex Hartung scheinen die Sterne gut zu stehen. Gewinnt Rea Garvey mit seinem Steal-Deal? Mit seiner Performance von „Lose Yourself“ (Eminem) begeisterte der Rapper nicht nur die Coaches, sondern auch unzählig viele Menschen vor den Bildschirmen und im Internet. Der Clip zu seiner Blind Audition wurde ein großer Hit und als sich Michi und Smudo gegen den 24-jährigen Studenten und für die smarte Rapperin MC Blue entschieden haben, witterte Rea Garvey seine Chance und holte sich Alex Harting in sein Team. Der The Voice-Coach ist von dem jungen Talent überzeugt: „Der Typ verkauft Platten“. Nun hat der Ire gute Voraussetzungen mit dem Rapper den Sieg bei The Voice of Germany zu holen. Eine große Fanbase hat sich Alex Hartung immerhin schon geschaffen. …mehr

Ist der Finne doch nicht perfekt?

The Voice: Samu Habers große Schwäche

Ist der Finne doch nicht perfekt? Er ist gutaussehend, talentiert, charmant und sympathisch. Die Frauen liegen dem The Voice of Germany- Coach Samu Haber reihenweise zu Füßen. Doch es gibt auch etwas, das der Finne nicht kann: Malen. Also doch: Auch Sunrise Avenue- Frontmann Samu Haber ist nicht fehlerfrei. Der Sunny Boy aus Finnland, der alle Frauenherzen höher schlagen lässt, hat auch eine große Schwäche. Mit seinem Gemälde für die Red Carpet-Aktion Bambi-Painting zeigte Samu, dass er nicht mit der Gabe des schönen Zeichnens gesegnet wurde. Samu Haber punktet mit Charme Das fehlende Talent, was die Kunst des Malens betrifft, des The Voice of Germany- Coaches können die Fans aber gut verschmerzen. Denn der Finne punktet schließlich mit seinem guten Aussehen, Charme und seiner außergewöhnlichen Stimme. Da drückt der ein oder andere sogar ein Auge zu und gibt dem mehr oder weniger gelungenen Bambi-Painting des Sunrise-Avenue Frontmanns seine Stimme. Beziehungsweise nicht nur der ein oder andere, sondern erstaunlich viele Fans sind von Samus Künsten überzeugt. Wie sonst könnte sein Kunstwerk mit aktuell knapp 1.600 Votes die Riege der Gemälde anführen? Selbst Konkurrenz-Coach Smudo von den Fantastischen Vier muss sich auf dem dritten Platz dem Finnen deutlich geschlagen geben. Aber noch ist das Voting nicht beendet. Wir werden sehen, wer schlussendlich das Rennen macht. …mehr

Surftipps

Andreas bereits bei Wikipedia

Andreas bereits bei Wikipedia

Wikipedia ist schneller als die Polizei erlaubt! Kaum zum ersten Mal bei "The Voice of Germany" aufgetreten, schon gibt es einen Wikipedia eintrag zu dem Rocketman. Auch wenn sie noch etwas mager daherkommt, wir sind uns sicher - bald wird sie prall gefüllt sein. Anklicken und informieren ist hier ein Muss! …mehr

Just a Simple Man

Just a Simple Man

Mit seinem Hit "Simple Man" erobert Andreas Kümmert die Downloadcharts in Deutschland. Abgeschlagen sind die anderen drei Finalisten von "The Voice of Germany" zu finden. Hier bei uns findest du den Hit live aus der Show. Wir sagen, anhören! …mehr

Seine Hits bei MyVideo

Seine Hits bei MyVideo

Andreas kümmert ist der Gewinner von The Voice of Germany 2013. Sein Album HERE I AM kannst du dir direkt hier anhören. Gefühlvoll und emotional haucht der junge Mann mit der unverwechselbaren Stimme seiner Musik Leben ein. Alle Hits, weitere Informationen und aktuelle Inhalte findest du nur hier bei MyVideo. …mehr

Themen

  • Musik
  • The Voice of Germany
  • ProSieben
  • Sat.1
  • Talente
  • Max Herre
  • Samu Haber
  • Nena
  • The Boss Hoss
  • TV-Shows

Andreas Kümmert

Andreas Kümmert ist das Paradebeispiel für das Konzept von „The Voice of Germany“. Hier geht es allein um die Stimme; und genau die hat „The Rocketman“, wie man ihn nur noch nennt. Klein, Haare im Gesicht, keine auf dem Kopf, ein großes Bäuchlein. So kommt der Favorit der diesjährigen Finalshow daher. Schon seit seinem ersten Auftritt hat er die Herzen der Zuschauer und der Jury gewonnen. Vor allem seit den Liveshows hat sich das herauskristallisiert. Mit unglaublichen Vorsprüngen besiegt er einen Konkurrent nach dem anderen und dabei sieht er jedes Mal so aus als täte es ihm leid, er ist nun mal bescheiden und zurückhaltend. Im Halbfinale hat er sich mit knapp 80% gegen seine Konkurrentin Caro durchgesetzt und fliegt mit Raketengeschwindigkeit ins Finale von „The Voice of Germany 2013“. Wird ihm seine Favoritenrolle womöglich am Ende noch zum Verhängnis? Darüber wird derzeit heftig spekuliert. Auch das er seit Samstag Krank sein soll und angeblich das Finale verpassen könnte ist ein gefundenes Fresse für die Nachrichtenmagazine und Internetportale.
Andreas Kümmert ist die einsame Spitze
Umso erfolgreicher ist, desto weiter abgeschlagen die Konkurrenz. Chris Schummert aus dem Team von Samu Haber ist mit seinem Hit „The Singer“ immerhin auf dem sechsten Platz der deutschen Downloadcharts. Andreas „The Rocketman“ Kümmert, führt diese natürlich an. Judith Van Hel, ebenfalls aus dem Team vom Frontman von Sunrive Avenue ist noch auf Platz neun. Weit abgeschlagen dagegen ist Debbie Schippers auf der 42. Wenn man den Downloadcharts Vertrauen schenken soll, dann sind die Platzierungen für das Finale bereits entschieden.  Wer tatsächlich am Freitag den 20.12 bei „The Voice of Germany 2013“ live in Sat.1 gewinnt, wird sich zeigen. Eines ist jetzt schon sicher – Spannend wird es auf alle Fälle werden und die Talente werden alles daran setzen die Show für sich zu entscheiden und Andreas „The Rocketman“ Kümmert den Sprit zu klauen.