antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchshare signalstackstarswitchtagtreetwittertypo-sixxunpinviews
+

Andreas Kümmert

76
04:19
Altersfreigabe FSK 16
tags Black Hearts, Würzburg, TV Touring, Stadtfest Würzburg, andreas kümmert, Bayern, Showbühne

Weitere Videos

Weitere Videos laden

News

Samu Haber The Voice

Samu Haber: DER Frauenschwarm bei The Voice of Germany

Frauenheld Samu Selbst unter den anderen Coaches von The Voice gilt Samu als der Frauenschwarm par excellence. Und der charmante Frontman von Sunrise Avenue nutzt sein Image bei den Battles um die weiblichen Nachwuchstalente gekonnt aus. Stefanie Kloß – die einzige Lady im Jury-Team – findet es lustig. „Wenn Du willst, komm zu Papa“, so flirtet Samu Haber gerne mit den schönen Kandidatinnen in der beliebten Casting-Show. Dies ist aber nicht bloß eine platte Anmache, denn der Sänger mit der tiefen Stimme und den blauen Augen weiß durchaus um seine Wirkung bei den Mädels. Die weiblichen Gesangstalente sind oft hin und weg, wenn der 38-Jährige sie bezirzt, damit sie in sein Team kommen. Und einige haben sich ohnehin nichts sehnlicher gewünscht, als von dem attraktiven Finnen gecoacht zu werden. Für seine Jury-Kollegen Rea Garvey, Michi Beck und Smudo sind die Flirtattacken des Sunrise-Avenue-Stars in der Show eine richtige Herausforderung. Denn oft heißt es von den Kandidatinnen lapidar: „Ich gehe zu Samu“. Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß muss allerdings meistens nur schmunzeln. Samu Haber der Womanizer Der Finne mit den deutschen Wurzeln ist schon das zweite Mal als Coach bei The Voice of Germany und er entwickle sich immer mehr zum Frauenschwarm und Publikumsliebling. Auch mit seiner Band Sunrise Avenue spielte er sich in die Herzen von Kritikern und Zuschauern. Die Band hat in Deutschland eine große Fangemeinde und feierte zuletzt mit ihrem Album “Fairytales – Best of 2006-2014″ einen großen Erfolg. …mehr

Rea Garvey Samu Haber

The Voice of Germany: Samu und Rea haben sich lieb

“Bromance” – Rea und Samu In der vierten Staffel der erfolgreichen Casting-Show gibt es große Emotionen. Und anscheinend haben sich diesmal zwei Coaches so richtig gefunden. Samu Haber und Rea Garvey sind das neue Voice-Dreamteam. Der Finne und der Ire haben offensichtlich eine „Bromance“ gestartet. Das sagt man nämlich, wenn sich zwei Kumpels wirklich lieb haben, aber eben ohne „anfassen“. Sogar beim „Buzzern“ in den „Blind Auditions“ sind sie schon synchron: wenn der eine, dann der andere. Und Rea teilte mit, dass er Samu als Coach-Kollegen sehr schätz. „Er hat die gleichen Kampfgene und wir können uns gut aneinander reiben“, schmunzelte der Ex-Sänger von Reamonn. Es geht dieses Jahr bei The Voice of Germany zu wie in Samus und Reas Lieblingskneipe. Zwei erfolgreiche Musiker Als Coaches von The Voice können die beiden den Talenten eine Menge vermitteln. Denn Samu Haber und Rea Garvey sind erfahrene Musiker, die mit ihren Projekten die Fans begeistern. Samu ist derzeit vor allem mit seiner Band „Sunrise Avenue“ erfolgreich und Rea spielt sich als Solokünstler in die Herzen des Publikums. Dabei sorgt er immer wieder für Überraschung: Erst neulich präsentierte der Ire eine Videopremiere zu seinem Song „Oh My Love“. …mehr

Silbermond The Voice

Stefanie Kloß: DIE Frau bei The Voice of Germany

Stefanie Kloß weint Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß ist die einzige Frau unter den Coaches von The Voice of Germany. In der 4. Staffel der beliebten Castingshow geht es diesmal zwischen den männlichen Jury-Mitgliedern richtig ab. Aber Stefanie Kloß hält sich zurück. Mit ihrer ruhigen Art kann die 29-Jährige vor allem bei den Kandidaten Sympathiepunkte sammeln. Die sind oft dankbar, wenn sie Steffi emotional unterstützt. Auch mit dem „Buzzer“ geht die aus Sachsen stammende Musikerin in den „Blind Auditions“ bedachtsam um und entscheidet sich oft erst in letzter Sekunde für einen Kandidaten. Ihre männlichen Jury-Kollegen sind hingegen jederzeit zum Scherzen aufgelegt und können damit besonders bei den Zuschauern punkten. „Vertrau diesen Typen bloß nicht“, warnt Stefanie Kloß manchmal die Sänger lächelnd vor Samu Haber, Rea Garvey sowie Michi Beck und Smudo. Zu Tränen gerührt war die Musikerin allerdings, als Johanna und Jonathan den Silbermond-Song „Unendlich“ performten. Mit Silbermond auf Erfolgskurs Stefanie Kloß, die für Nena in das Coach-Team von The Voice gekommen ist, spielte sich mit ihrer Band in den vergangenen Jahren in die Herzen von Fans und Kritikern. 3 Millionen verkaufte Platten und 7 Echos kann sie verbuchen. Und „Himmel auf“, das letzte Album der Pop-Rock-Band aus Sachsen, erreichte hohe Chartpositionen. Aber auch mit ihrem sozialen Engagement machen Silbermond immer wieder positiv auf sich aufmerksam. …mehr

Surftipps

Andreas bereits bei Wikipedia

Andreas bereits bei Wikipedia

Wikipedia ist schneller als die Polizei erlaubt! Kaum zum ersten Mal bei "The Voice of Germany" aufgetreten, schon gibt es einen Wikipedia eintrag zu dem Rocketman. Auch wenn sie noch etwas mager daherkommt, wir sind uns sicher - bald wird sie prall gefüllt sein. Anklicken und informieren ist hier ein Muss! …mehr

Just a Simple Man

Just a Simple Man

Mit seinem Hit "Simple Man" erobert Andreas Kümmert die Downloadcharts in Deutschland. Abgeschlagen sind die anderen drei Finalisten von "The Voice of Germany" zu finden. Hier bei uns findest du den Hit live aus der Show. Wir sagen, anhören! …mehr

Seine Hits bei MyVideo

Seine Hits bei MyVideo

Andreas kümmert ist der Gewinner von The Voice of Germany 2013. Sein Album HERE I AM kannst du dir direkt hier anhören. Gefühlvoll und emotional haucht der junge Mann mit der unverwechselbaren Stimme seiner Musik Leben ein. Alle Hits, weitere Informationen und aktuelle Inhalte findest du nur hier bei MyVideo. …mehr

Themen

  • Musik
  • The Voice of Germany
  • ProSieben
  • Sat.1
  • Talente
  • Max Herre
  • Samu Haber
  • Nena
  • The Boss Hoss
  • TV-Shows

Andreas Kümmert

Andreas Kümmert ist das Paradebeispiel für das Konzept von „The Voice of Germany“. Hier geht es allein um die Stimme; und genau die hat „The Rocketman“, wie man ihn nur noch nennt. Klein, Haare im Gesicht, keine auf dem Kopf, ein großes Bäuchlein. So kommt der Favorit der diesjährigen Finalshow daher. Schon seit seinem ersten Auftritt hat er die Herzen der Zuschauer und der Jury gewonnen. Vor allem seit den Liveshows hat sich das herauskristallisiert. Mit unglaublichen Vorsprüngen besiegt er einen Konkurrent nach dem anderen und dabei sieht er jedes Mal so aus als täte es ihm leid, er ist nun mal bescheiden und zurückhaltend. Im Halbfinale hat er sich mit knapp 80% gegen seine Konkurrentin Caro durchgesetzt und fliegt mit Raketengeschwindigkeit ins Finale von „The Voice of Germany 2013“. Wird ihm seine Favoritenrolle womöglich am Ende noch zum Verhängnis? Darüber wird derzeit heftig spekuliert. Auch das er seit Samstag Krank sein soll und angeblich das Finale verpassen könnte ist ein gefundenes Fresse für die Nachrichtenmagazine und Internetportale.
Andreas Kümmert ist die einsame Spitze
Umso erfolgreicher ist, desto weiter abgeschlagen die Konkurrenz. Chris Schummert aus dem Team von Samu Haber ist mit seinem Hit „The Singer“ immerhin auf dem sechsten Platz der deutschen Downloadcharts. Andreas „The Rocketman“ Kümmert, führt diese natürlich an. Judith Van Hel, ebenfalls aus dem Team vom Frontman von Sunrive Avenue ist noch auf Platz neun. Weit abgeschlagen dagegen ist Debbie Schippers auf der 42. Wenn man den Downloadcharts Vertrauen schenken soll, dann sind die Platzierungen für das Finale bereits entschieden.  Wer tatsächlich am Freitag den 20.12 bei „The Voice of Germany 2013“ live in Sat.1 gewinnt, wird sich zeigen. Eines ist jetzt schon sicher – Spannend wird es auf alle Fälle werden und die Talente werden alles daran setzen die Show für sich zu entscheiden und Andreas „The Rocketman“ Kümmert den Sprit zu klauen.