antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationemailfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchseries share signalstackstarswitchtagthemes treetwittertypo-sixxunpinviewswhatsapp
Upload
+
Du bist hier: Home > Presse >

Mit MyVideo und „Vergiss Aids nicht“ offiziell Gesicht bekennen

MyVideo Presse

Mit MyVideo und „Vergiss Aids nicht“ offiziell Gesicht bekennen

  • Gemeinsamer Aufruf zum Weltaidstag soll auf die Themen Aids und HIV in unserer
    Gesellschaft aufmerksam machen
  • Gewinner wird neben vielen Promis offizielles Gesicht der neuen „Vergiss Aids
    nicht“ TV-/Online-Kampagne

Berlin, 27. Februar 2008 - MyVideo (www.myvideo.de) und der Regenbogen e.V. haben in
Deutschland, Österreich(www.myvideo.at) und der Schweiz (www.myvideo.ch) einen
gemeinsamen Wettbewerb ins Leben gerufen. In Anlehnung an die aktuelle Kampagne „Ich habe
AIDS – nicht vergessen“ (http://www.myvideo.de/watch/3829777/Ich_habe_AIDS_nicht_vergessen)
können die Nutzer ab heute ihren persönlichen Clip zu diesem Thema drehen und bis zum 15.
Dezember online stellen. Der Gewinner wird von einer Jury ausgewählt und hat die einmalige
Chance neben vielen prominenten Gesichtern an der neuen „Vergiss Aids nicht“-Kampagne
mitzuwirken. Für deren Konzeption zeichnet sich wie bereits bei der ersten Kampagne die
weigertpirouzwolf Werbeagentur GmbH verantwortlich.

„Wir wollen jungen Menschen die Möglichkeit geben, über Videos ihre Gefühle und Gedanken zu
den Themen Aids und HIV zum Ausdruck zu bringen und über ein entsprechendes Forum einer
breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen,“ so Jan Schwertner, 1. Vorsitzender des Saarbrücker
Regenbogen e.V., der sich bereits seit Jahren mit vielen innovativen Ideen und Aktionen für die
Aidsaufklärung einsetzt.

Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen auf die Themen HIV und Aids aufmerksam zu
machen. Denn auch in Deutschland steigen die Infektionszahlen vor allem bei jungen Menschen in
den letzten Jahren wieder deutlich an. Schuld sind vor allem mangelnde Aufklärung und
Sorglosigkeit. Der Wettbewerb (http://stopaids.myvideo.de) soll genau diesem Trend entgegen
wirken und vor allem Menschen zwischen 13 und 30 Jahren erreichen. „Mit MyVideo haben wir den
idealen Kooperationspartner für diese virale Aktion gefunden, der es uns ermöglicht auf kreative
Weise genau diese Zielgruppe anzusprechen,“ so Schwertner weiter.

Dominic Hesse, Leiter Marketing und Kommunkation der Magic Internet GmbH (Media-Agentur von
MyVideo.de), zu dem Aufruf: „ Wir freuen uns, eine äußerst erfolgreiche Charity Aktion zu einem
sehr ernsthaften Thema wie Aids Prävention mit einem umfangreichen
Online- Special unterstützen zu können. Mit ihrer eigenen Kreativität haben die MyVideo-Nutzer die
Möglichkeit als offizielles Gesicht einer TV- und Online-Kampagne auf die Themen Aids und HIV
aufmerksam zu machen.“

Über MyVideo.de: MyVideo ist mit über 5 Mio. Clips und 6,52 Mio. Unique Users die größte Video
Community aus Deutschland. Den Nutzern wird unter www.myvideo.de ein Mix aus Premium-TVInhalten,
tausenden offiziellen Musikvideos, exklusiven Web-TV-Produktionen und
benutzergenerierten Clips angeboten. Zudem haben Talente aus Musik, Sport, Comedy und
Entertainment die Möglichkeit durch MyVideo mit eigenen Channels und über medienübergreifende
Partnerschaften gefördert zu werden. MyVideo.de wird von SevenOne Interactive, dem Online- und
Multimediavermarkter der ProSiebenSat.1 Group, vermarktet.

Medienkontakt Miriam Rupp | +49.30.2576205.13 | presse@magicinternet.de



MyVideo - Mit MyVideo und „Vergiss Aids nicht“ offiziell Gesicht bekennen