antennaarrow-downarrow-rightarrow-upbeachballblack-boxbubbleclapperboardcomment communitydotsdramadurationemailfancy-starfbflakeflowerfunny-stargeargplusguyhearthomeinfoitemsjoysticklabel-filmlabel-ganze-folgelabel-gewinnspiellabel-livelabel-musiklabel-neulabel-prelisteninglabel-premierelabel-premiumlabel-serielabel-toplabel-trailerlabel-webstarsleft-rightlogo-anime-tvlogo-bbclogo-kabel-einslogo-m-livelogo-pro-siebenlogo-sat-einslogo-sat-goldlogo-seven-maxxlogo-sixxlogo-wdwlogo-yeplogo-your-familymenumusicmyv-smallnextno1onopen-lockpinpinterestplayplusprevredorotatesearchseries share signalstackstarswitchtagthemes treetwittertypo-sixxunpinviewswhatsapp
Upload
+
Du bist hier: Home > Presse >

Anti-Paris-Hilton-Bewegung auf MyVideo

MyVideo Presse

Anti-Paris-Hilton-Bewegung auf MyVideo

Berlin, 07. Juni 2007 - Der Gefängnisaufenthalt von Paris Hilton ist das Top Promi-Thema der letzten Tage. Und nur die wenigsten werden mit ihr Mitleid haben. Mit über 62.000 Views in den ersten Wochen findet man auf MyVideo.de z.B. einen Video-Clip der Band "Citizens for a Better America". Als erste Amtshandlung zur Verbesserung Amerikas veröffentlicht die kalifornische Rock-Band am 08. Juni 2007 die Single "Go Away Paris", die auch über MyVideo.de digital erworben werden kann. In diesem Song fordert die Band die Hotelerbin auf, Amerika zu verlassen; bleibt nur die Frage, welches Land sie sonst aufnehmen würde. Sowohl Fans als auch Hasser von Paris Hilton haben sich auf MyVideo zusammengefunden und mittlerweile über 550 Kommentare verfasst. Marc Fritsch, Marketing Director der Plattenfirma der Band, Ministry of Sound, dazu: "Mit MyVideo als größtes deutschsprachiges Videoportal haben wir einen idealen Kooperationspartner gefunden." Wer sich der Anti-Paris-Bewegung anschließen und das auch zeigen möchte, kann mit einem Click auf das "Go Away Paris"-Special das passende T-Shirt mit dem offiziellen Logo bestellen, während das Video läuft. Darin ist übrigens zu sehen, wie der Sänger und Songwriter der Band, David Jonelis, in den Straßen Hollywoods Unterschriften für die Aktion seiner Band sammelt und "Go Away Paris"-Sticker und -Poster in der Stadt verteilt. Wer auch hierzulande die spektakulärste Anti-Paris-Aktion auf Video festhält, dessen Clip schickt MyVideo direkt an Paris Hilton und zeigt ihn einen Tag lang als Video des Tages.

http://www.myvideo.de/goawayparis.html

Über MyVideo.de: Ziel der von der MyVideo Broadband S.R.L. betriebenen ersten deutschen Video­community ist es, die besten Videos im Internet auf einem Portal kostenlos anzubieten. Durch innovative Funktionalitäten wird den Nutzern ein größtmöglicher Mehrwert und kreativer Spielraum geboten. Das Videoportal wird von SevenOne Interactive vermarktet.

Medienkontakt Miriam Rupp | E-Mail presse@magicinternet.de | Telefon +49.30.40042888



MyVideo - Anti-Paris-Hilton-Bewegung auf MyVideo